50i und *.mov Import in 50p Projekt

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon Roland Achini » 15.06.2020, 15:59

Ich arbeite an einem 50p Project in MC 2020.5

Ich habe neben 50p-Material auch eine 50i- und eine *.mov Datei. Gibt es eine Möglichkeit, diese Dateien zu importieren?
Roland

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: 50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon Roland Achini » 15.06.2020, 17:45

Habe mit MediaInfo gefunden:

The MTS file:
Blu-ray video AVC VBR 25 fps, 1920x1080 interlaced.

MOV file:
From iPhone 5s
MPEG-4 (Quick Time), AVC 1920x1080, 28.571-30.0 fps progressive
Roland

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 882
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: 50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 15.06.2020, 22:59

Hallo Roland!

Ich würde mal mit dem programm "XMedia Recode" und bei "geeigneten" einstellungen versuchen,das material in ein format zu konvertieren,das der MC ohne wenn und aber frisst...!
Vielleicht so:
Je nachdem wieviel bewegung im MTS-material enthalten ist,würde ich es progressiv machen,als *.mov datei mit 1080 zeilen und 25 fps ausgeben lassen und die auswirkung am bild beurteilen!
Das MPEG-4 material würde ich auch als *.mov datei mit mit 1080 zeilen und 25 fps ausgeben lassen und die auswirkung am bild beurteilen!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: 50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon Roland Achini » 16.06.2020, 11:33

Hallo Dinos

Vielen Dank für deinen Tipp.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die beiden Dateien, die ich von extern erhalten habe, korrupt sind. Sie können auch nur e-x-t-r-e-m langsam aus dem USB-Stick in den PC importiert werden. Also verzichte ich auf sie.
Roland

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 806
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: 50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon gurlt » 16.06.2020, 14:24

Hallo Dinos

Vielen Dank für deinen Tipp.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die beiden Dateien, die ich von extern erhalten habe, korrupt sind. Sie können auch nur e-x-t-r-e-m langsam aus dem USB-Stick in den PC importiert werden. Also verzichte ich auf sie.
Hi Roland,

da ich nicht weiß, woher Stick und Dateien stammen, nur als Warnung...

USB-Sticks sind ein beliebtes Einfallstor für Angriffe von Schadsoftware. Diese kann unter Ausnutzung von AutoRun-Funktionen bereits beim Einstecken in den PC erfolgen.

Insoweit ggf. lieber den PC in diese Richtung überprüfen.


Gruß
Peter

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: 50i und *.mov Import in 50p Projekt

Beitragvon Roland Achini » 16.06.2020, 16:45

Danke Peter.
Auf dem USB-Stick meines Sohnes waren sehr viele andere mts Dateien, alle ok.
Aber klar, Überprüfen ist immer gut.
Roland


Zurück zu „AVID Media Composer (MC)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste