Title Tool

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Title Tool

Beitragvon Roland Achini » 01.06.2020, 20:37

Nachdem ich sehr schlechte Urteile über Avid Title+ gelesen habe, suche ich nach einer guten Titel Software. Sie soll käuflich, also nicht auf Mietbasis, zu erwerben sein.
Roland

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 384
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Title Tool

Beitragvon Rainer-Erich » 03.06.2020, 17:59

Hallo Roland,
der Avid-Titler+ wurde im Januar 2019 mit MC 2018.12 integriert.
Du hast recht, der Titler+ konnte den erwarteten hohen Anspruch der MC-User nicht erfüllen und wurde in den Foren teilweise regelrecht niedergemacht/belächelt.
Jetzt anderthalb Jahre weiter hat der Titler+ sich von Update zu Update weiter entwickelt und verbessert.
Das Schriftbild, insbesondere in den Randbereichen, ist von hoher und überzeugender Qualität.

Der Titel wird direkt sichtbar im Timeline-Fenster ertellt und mit der Maus ziehend individuell in Size, Skew, Rot., Umrandung................erstellt/korrigiert.
Genial ist das Ziehen mit der Maus durch alle Schriften, die direkt ohne einen Click den Titel verändern und für eine schnelle Entscheidung sorgen.
Das müssen etablierte Titler erst mal bringen!

Ich bin mittlerweile ein Fan des Titler+. Der Titel wird erstellt im betreffenden Clip oder überlagernd mit Add-Edit im eigenen Track.
Ohne "Apply" und ohne separates Interface ist die schnelle und qualitative Titelerstellung eine Freude.
Mit dem Titler+ öffnet sich gleichzeitig der Effekt-Editor, der neben den gängigen Effekten viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten zuläßt.

In Freddy`s Link gibt es das Tutorial "Whats`new in MC 2019.12. Hier wird dem Titler+ ein "großer Platz" eingeräumt,
Besonders gefällt mir der Bild-/Filmeffekt, der innerhalb des erstellten Titels abläuft. Es muß ja nicht immer eine "Giraffe" sein.

Es geht um die Funktion im Editor > Global > Foreground > Video Fill Opacity.

Sollte es wirklich einmal wieder ein besonderer animierter Titel sein, greife ich auf Boris-FX, aber liebe auf NewBlue Titler Pro7 zurück.

Roland, Du solltest nicht auf die Stimmen im Forum hören, sondern in ein paaar Übungsclips mit dem Titler+ trainieren und Dir nach einer halben Stunde ein eigenes Bild machen und die Entscheidung für einen noch weiteren Titler überdenken.

Viel Erfog
Rainer

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Title Tool

Beitragvon Roland Achini » 04.06.2020, 14:06

Hallo Rainer

Besten Dank für deine Meinung und Hinweise.

Das Hauptproblem des Avid Titlers ist offenbar die extreme Verlangsamung der Timeline, wenn es dort mehr als ca. 10 Titel gibt, siehe:
https://community.avid.com/forums/t/199545.aspx und https://community.avid.com/forums/t/196164.aspx
(beide Beiträge aus Mai bzw. Juni 2020).

Da ich in einigen Filmen sehr viele Untertitel einfügen muss, ist das ein schwerwiegendes Problem für mich (z.B. in meinem Film "Etwas andere Jugendliche", www.cinemachini.ch)

Gruss,
Roland
Roland

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 384
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Title Tool

Beitragvon Rainer-Erich » 04.06.2020, 17:37

Hallo Roland,
ich habe über beide Links die dramatischen und ja wohl aktuellen "Vorwürfe" der Experten gelesen.
Meine Titelansprüche (Reisefilme) sind da bescheidener und nicht in kurzen Abläufen/Ebenen so umfangreich.
Daher sind bei mir diese "Mängel" wohl nicht aufgetreten.

Für Deinen sehr interessanten und anrührenden Film mit schnell begleiteten Untertiteln, Bauchbinden und "Schreibmaschineneffekten" ist der Titler+ dann vielleicht doch überfordert.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Title Tool

Beitragvon Roland Achini » 04.06.2020, 17:57

Hallo Rainer

Ich konnte meinen Boris Red for Avid Effects 5.5 mit Hilfe des Boris Red Supports in meinem neuen Windows 10 PC installieren. Er ist ziemlich kompliziert, aber sehr umfangreich, und ich habe eine jahrelange Erfahrung mit ihm. Die damals selber geschriebene Anleitung muss ich etwas anpassen.

Jetzt bin ich zufrieden.

Gruss,
Roland
Roland

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 882
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Title Tool

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 04.06.2020, 23:17

Hallo Roland!
Ich hätte dir sowieso Boris RED zur titelerstellung vorgeschlagen,...hab aber wie du siehst "spät" ins forum reingeschaut!
Ich konnte meinen Boris Red for Avid Effects 5.5 mit Hilfe des Boris Red Supports in meinem neuen Windows 10 PC installieren.
Wie ist es jetzt zu verstehen?
Oder warum hast du hilfe gebraucht?
Funktioniert vielleicht der 5.5er bzw. der 5.6er von Boris RED normalerweise NICHT unter win 10???

Was anderes:
Wie ist es mit den NB Titler Pro 7 produkten? (ausser der "express"-version vielleicht!)
Haben sie dir früher keine guten dienste geleistet?
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 2004
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Title Tool

Beitragvon Roland Achini » 05.06.2020, 10:20

Ich hatte zuvor RED 5.5 im alten PC (Win 7) deinstalliert, ohne es zuerst zu deaktivieren. Andreas Neuber hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich zuerst deaktivieren muss. Also installierte ich RED 5.5 wieder auf Win 7 PC und machte es danach richtig. Beim Installieren im Win 10 PC wurde aber der alte Unlock Code nicht erkannt. Boris RED support sendete mir einen neuen. Voilà.

Mit NB Titler Express oder Pro 7 habe ich noch nie gearbeitet.
Roland

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 882
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Title Tool

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 05.06.2020, 13:16

@ Roland:

Danke für die infos!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2


Zurück zu „AVID Media Composer (MC)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste