Avid MC New Features 2019

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 340
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Rainer-Erich » 19.06.2019, 18:51

Guten Tag,

wie 1997 in Hongkong negativ für die Bewohner läuft die "Avid-Uhr" für den MC-User nun unablässig/unaufhaltsam positiv ab (s.Konto).


Gruß
Rainer

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 862
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 20.06.2019, 22:51

Na also dann,...wie angekündigt ist der 2019.6er MC seit heute da!
Kann im moment nicht installieren,da ein projekt noch nicht fertig ist!
Bin aber gespannt wie die kollegen hier die version beurteilen...!! ^^
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Roland Achini » 21.06.2019, 17:28

Im englischen MC-Forum geht es wild zu. Nicht alle, die MC 2019.6 installiert haben, sind zufrieden. Die Installation scheint etwas kompliziert zu sein, und Treiber für 3rd Party Applications (inkl.nVidia Treiber) müssen auf deren Websites geholt werden.

Ich werde warten.

Zwei Tutorials werden genannt:
https://www.provideocoalition.com/mc2019/
https://www.avid.com/media-composer-ult ... #Tutorials
Roland

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 340
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Rainer-Erich » 21.06.2019, 18:28

Guten Tag,

ich habe den MC 19.6 installiert.
Die Installation wurde unterbrochen (rotes Kreuz Media-Suite) mit dem Hinweis:" Es befindet sich noch eine weitere MC-Version auf ihrem Rechner. Die Installation kann nicht fortgesetzt werden.
Ich habe darauhin über Systemsteuerung meine Version 2018 deinstalliert. Anschließend Avid Link geöffnet und den MC 2019.6 erneut installiert. Es ging zügig und einwandfrei.
Den neuen MC hochgefahren und.......................eine neue Welt. Ich denke, es bedarf einiger Übung, bis man wieder vertraut ist.
Man muß schon richtig suchen, bis man die bekannten Dinge findet, aber alles total interessant!
Einige Befehle muß man wohl über die Command-Palette neu belegen. Man soll wohl auch auf die Oberfläche des "alten MC" umstellen können und dann wie gewohnt arbeiten. Das habe ich auf die Schnelle noch nicht gefunden.
Im Interface sehe ich nur 2 Einstellungen ( dunkel und hellgrau) Da gefielen mir die 4 Abstufungen im alten MC besser.

Sehr gut finde ich, dass nun auch bei laufender Timeline im Audiomixer akustisch direkt wahrnehmbar korrigiert/eingestellt werden kann.

Roland zu Beruhigung: Boris red, Neat Video und Titler Blue FX funktionieren den ersten Versuchen nach, zumindest bei mir einwandfrei.

Mein HP-Z4-G4 ist Avid zertifiziert, vielleicht hatte ich daher keine Probleme.
Das war es auf die Schnelle; vielleicht war es eine kleine Hilfe. Viele Spass und gutes Gelingen.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon WeberAlois » 22.06.2019, 08:48

Habe inzwischen auch den MC 19.6 installiert.
Vorgehensweise:
1) MC 2018.12.3 deinstalliert ( ohne zu deaktivieren)
2) MC 2019.6 über Avid Link heruntergeladen, extrahiert und installiert
3) Ein neues Projekt angelegt und unter File Settings - wie empfohlen - einen neuen User kreiert

Habe noch nicht alles getestet, aber was ich probiert habe, funktioniert.
Auch bisherige Projekte lassen sich öffnen und bearbeiten.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 862
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 22.06.2019, 10:26

Hallo Rainer und Alois!
Vielen dank fürs berichten...!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Roland Achini » 22.06.2019, 11:39

Vielen Dank, Rainer und Alois, für die beruhigenden Nachrichten.
Roland

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 340
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Rainer-Erich » 04.07.2019, 18:19

Guten Tag MC-User (in Spe) und Interessierte,

MC 19.6 ist mir nun langsam im direkten Vergleich mit 8.10 vertraut und es ist ein tolles Programm.
Mein überschneidendes aktuelles Programm habe ich separat mit 8.10 (HP Z400 - Dongle)
zum Abschluß gebracht.
Man kann natürlich mit 19.6 direkt weiterarbeiten, aber ich würde nicht dazu raten.

Es ist schon eine Umstellung in den jahrelang zementierten gewohnten Abläufen, aber die Lernkurve ist nicht "steil", denn mit dem vorhandenen Verständnis für die Abläufe kann sofort alles umgesetzt werden.
Für mich hat es sich bewährt, ein Übungsprojekt mit unterschiedlichen Files, Formaten, JPEG und MP4 und WAV-Dateien etc. anzulegen.

In diesem Projekt kann man "tausend Male" Hin und Her clicken und die Vorgänge beobachten, analysieren, bewerten und vergleichen.
Wenn man das System durchschaut und verinnerlicht hat, ist es eine Freude mit MC 19.6 zu arbeiten.
Die Möglichkeiten der Eigengestaltung sind optimal.

Die Oberfläche ist farblich brilliant und reagiert mit einer tollen Geschwindigkeit.
In der Übungsphase gab es bei mir keinen Absturz/Verweigerung.

Ich möchte/kann nicht auf die Vielzahl der Neuerungen in Technik/Outfit etc. eingehen, denn ich entdecke stets wieder etwas Neues.
Dabei sind die langsam nicht wenigen Tutorials ( Avidseite, Hinweis im Forum auf "Wim" und das einstündige Webinar Avidseite )für spezielle Einzelbereiche eine gute Hilfe und Unterstützung.

Aber auf ein paar wesentliche Dinge will ich kurz eingehen:

1. Das Projektfenster ist in alter Form nicht mehr existent. Dafür erscheint ein Fenster, das zwar ähnlich aussieht, aber sich ausschließlich in umfassender und übersichtlicher Form mit Folder, Sequences ,Bins und Bin-Containern befasst.

Die fehlenden Bereiche sind nun in den Settings nach Format, Projekt, User und Site untergebracht.
Die Effekte sind blitzschnell mit einem Click über die neue am Rand optimal verfügbare Workspaceleiste abzurufen. Hier befinden sich voreingestellt und jederzeit umstellbar zugriffsbereit Edit, Color, Effects und Audio.

Alle Workspaces können problemlos geändert und neue individuell in dieser Leiste mit direktem Zugriff erstellt werden.
Es gibt keinen aufwendigen Clickvorgang mehr über Windows>Workspaces>........
Die eingerichteten Keyboardtasten wurden bei mir frei für andere individuelle Funktionen (z.B. Settings oder das Inspector Tool, das optimal direkt alle Daten des Files direkt vermittelt).

2. Je nach Bedarf und Platz können alle "Fenster" aneinanderhängend oder einzeln losgelöst gefloated werden. Zugleich gibt es ein Dockingsystem, das die Tools beliebig anhängt und wieder löst. Hat man es begriffen, ist es z.B. auf der begrenzten Arbeitsfläche eines Notebooks optimal.

Meine Ausführungen/Bewertungen sind selbstverständlich subjektiv und können beim nächsten MC-User schon völlig anders und auch negativ ausfallen.
Daher soll es lediglich nur eine Informations- und Orientierungshilfe sein.

Aber vielleicht unterstützt diese Information manchen MC-User bei seiner Entscheidung zur baldigen Umstellung verbunden mit dem Reiz zu einem regeren Austausch auf "neuer" Basis.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Roland Achini » 05.07.2019, 08:20

Vielen Dank Rainer für diese ausführlichen Hinweise.

Da ich zur Zeit noch an einem aufwendigen Filmprojekt arbeite, werde ich noch nicht auf MC 2019 umstellen. In diesem Projekt benutze ich wie gewohnt die Movie Looks Effekte von Magic Bullet Suite. Bevor ich Gewissheit bekomme, dass diese auch in MC 2019 anwendbar sind, kann ich sowieso nicht wechseln.


Gruss
Roland
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon WeberAlois » 07.07.2019, 13:44

Rainer,
danke für die ausführliche Beschreibung.
Ich kann dem nur zustimmen.
Habe soeben das erste Projekt in MC 19.6 fertiggestellt.
Am Anfang war die Bedienung wenig vertraut.
Aber dann habe ich angefangen das neue User Profil so einzurichten, wie ich es vorher gewöhnt war.
Einige für mich wichtige Buttons in die Werkzeugleiste oberhalb der Timeline gelegt.
Zusätzlich mit weiteren Befehlen die Tastatur belegt.
Ich arbeite gemischt, sowohl mit der Tastatur als auch mit der Maus.
Hat man sich an die neue Oberfläche gewöhnt, so ist doch vieles (noch) beim Alten geblieben.
Trotzdem läuft alles inzwischen schneller. Die Mauswege sind kürzer geworden und viele kleine Änderungen sind logischer.
Inzwischen arbeite ich gerne mit der neu gestalteten Oberfläche.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 340
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Rainer-Erich » 08.07.2019, 11:26

Hallo Roland,
um das "Problem" Movie Looks Effekte zu klären, würde ich folgenden Weg beschreiten:

Mein Konto > Support > Case öffnen und gezielte verbindliche Fragestellung, oder Du nutzt direkt Dein monatlich kostenloses Supporttelefonat.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Roland Achini » 08.07.2019, 12:54

Danke Rainer

Ich habe die Frage vor ein paar Tagen im US-Forum gestellt. Ein Moderator hat gemeldet, er würde das mit dem Team abklären. Jetzt warte ich mal eine Zeitlang.
Roland

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Roland Achini » 10.07.2019, 12:43

Vom RedGiant Support habe ich folgende beruhigende Antwort erhalten:

"While we would not recommend upgrading or updating an editing application mid-project, I have confirmed from our testing department that Looks 4 is compatible with Media Composer 2019."
Roland

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 340
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Avid MC New Features 2019

Beitragvon Rainer-Erich » 28.07.2019, 14:02

Guten Tag,
ich habe das nun verfügbare Update 19.7 installiert. In der "read me" waren doch eine Vielzahl von behobenen Bugs aufgeführt, die aber in der Mehrzahl nicht zu meinem "Arbeitsbereich" gehören und somit nicht auffällig wurden.

Man könnte nun meinen, dass bei den Folge-Updates nun alles automatisch läuft. Das ist (noch) nicht der Fall.
Vorgehensweise also weiterhin wie gehabt und von Alois (s.o.) ablaufmäßig beschrieben.

Gruß
Rainer


Zurück zu „AVID Media Composer (MC)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste