Lizenz-Verlängerung

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1891
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Roland Achini » 16.09.2015, 11:12

Meine Avid MC Lizenz endet am 29. Oktober 2015. Ich möchte eigentlich eine automatische Verlängerung, aber in meinem Avid Acount finde ich keine Möglichkeit, dies so einzurichten.

Kostet sowohl "Perpetual Product-" als auch "Standard Support"-Verlängerung je ca. EUR 300?
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 561
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon WeberAlois » 16.09.2015, 14:02

Hallo Roland,
meine Lizenz war Ende Juli abgelaufen.
Da ich keine automatische Verlängerung erkannte und für 5 Wochen weg wollte,
habe ich manuell verlängert.


Ich bin folgendermaßen vorgegangen:
Avid.com | einloggen | Konto verwalten | Meine Produkte und Abonnements | Standard Support | Renew Support

Dabei wurde mir der Zeitraum von 1. August 2014 bis 1. August 2016 - also ein Jahr Verlängerung angeboten.
Wegen dem schwachen Euro musste ich 323€ bezahlen.

Die Einträge in meinem Avid Konto waren in Ordnung.
Aber der Application Manager hat die Verlängerung nicht angenommen.

Als ich dann von 8.4.0 auf 8.4.1 upgedated habe, startete MC nicht mehr.
Ich musste dann im Application Manager. MC deaktivieren und anschließend aktivieren.
Dann kannte der Application Manager meine Verlängerung und nun kann ich mit 8.4.1 arbeiten.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1891
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Roland Achini » 16.09.2015, 15:00

Danke, Alois.

1) Bei mir gibt es neben der Option "Standard Support / Renew Support" noch die Option "Perpetual Product" >Update, was ich gemacht habe.
Nichts passierte im Application Manager. Ich weiss auch nicht, ob dieses Update etwas kostet.

Eigentlich hätte ich gerne die von RalphC, Sep. 15, 2015, 2:07 im Avid-US-Forum beschrieben Option:
http://community.avid.com/forums/t/135660.aspx (siehe dort das Bild).


2) Hast du 8.4.1 mit dem Full Installer gemacht?
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 561
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon WeberAlois » 16.09.2015, 18:05

Roland,
zu 1) Perpetual Product update, gab es bei mir Ende Juli nicht

Auto Renewal On: turn off hatte ich irgendwann im Frühjahr. Aber nicht mehr Ende Juli!

zu 2) Nein, ich habe die Installation vom Application Manager herunterladen und installieren lassen.
( Der Installationsmanagar updated sich selbst, die letzten Monate mindestens zwei mal)

8.4.1 läuft bei mir ohne Fehler.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 327
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Rainer-Erich » 16.09.2015, 19:09

Guten Abend,
ich stehe bei der 8.3.1 und habe von der 8.4.1bislang Abstand genommen, da ich mir nicht sicher bin, ob ich Avid FX 6.3.0,Sorenson Squeeze 8.5 bzw. die Matrox-Mini verliere. Obwohl, wenn ich es richtig verfolgt habe, die Matrox nur im Zusammenhang mit Windows 10 ihre Funktion verweigert.

Welche Erfahrungen liegen vor? Danke für die Erfahrungsmitteilungen.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1891
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Roland Achini » 16.09.2015, 21:09

Die Matrox-Mini funktioniert bei mir mit Windows 7 einwandfrei (soll auch mit Windows 8, 8.1, aber nicht mit Windows 10 funktionieren).
Statt Avid FX gibt es jetzt die Boris Effects. Sorenson Squeeze brauche ich nie mehr (schlechte Erfahrungen), kann diese Frage nicht beantworten.
Roland

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 856
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 16.09.2015, 21:41

Hallo Rainer!

Bei mir werkeln:
Win 7 Pro x64
Avid MC 8.4
Boris RED 5.5.3002 (november 2014 von Avid FX 6.4 auf Boris RED 5.5 gewechselt!)
Boris CC 8.2.0005
Squeeze Desktop Pro 10.1.0.0 (werde voraussichtlich nicht mehr erneuern!)
Matrox MXO2 Mini (mit Matrox Mtx.utils, build 7.7.1.2008)

Bisher keine probleme...! ^^
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 327
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Rainer-Erich » 17.09.2015, 14:03

Guten Tag!

Roland,
danke für die schnelle Info.

Dinos,
danke für die Info, aber zum Verständnis doch noch die Nachfrage.
Dein Wechsel von Avid FX 6.4 erfolgte doch nicht durch ein alternatives kostenneutrales Update zu Boris Red 5.5, sondern im Zuge Deiner eigenen Entscheidung -Verzicht auf Avid FX und Kauf von Boris Red- oder?

Dinos, die Arbeitsoberfläche ist doch fast identisch. Wo wäre beim Kauf der Vorteil? Schnelligkeit? Effekte direkt zugänglich und sichtbar im Effect-Editor, anstatt wie bei Avid Fx erst immer die Schritte über Avid FX Filter und Launch User Interface zu vollziehen und..
ich lasse mich gerne überzeugen. Danke für die Mühe.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 561
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon WeberAlois » 17.09.2015, 16:56

Ich kann auch antworten, da ich auch Red 5.5 im Betrieb habe.
Der Vorteil: mehr Echtzeiteffekte, mehr / andere Effekte

Echtzeiteffekt hängt von der Geschwindigkeit des Rechners und der Komplexität des Effektes ab. Auf jeden Fall arbeitet es sich mit Red 5.5 schneller als mit Avid Fx.
Der Workflow ist derselbe. Red 5.5 Effekt auf Clip und dann Launch Interface.

Weitere Infos auf:
http://www.borisfx.com/products/red/
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 856
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 17.09.2015, 19:12

Genau,...danke,Alois!
Und es sind mehr presets vorhanden kommt mir vor...!

Rainer,
Es hat doch im herbst 2014 geheissen,dass bald Avid FX nicht mehr als teil des MC dabei wäre und deshalb ist von ein paar stellen aus ein umstieg aufs "alter ego" Boris RED 5.5 empfohlen / propagiert / "günstig" angeboten worden...!
Du kombinierst ja momentan MC 8.3.1 mit Avid FX 6.3.0!
Laut "version matrix" ist der MC 8.3.1 im märz rausgekommen!
Also denke ich dass sich inzwischen keine (wesentliche) änderungen beider anwendungen bezüglich schnittstellen und "verständigung" eingeschlichen haben!
Somit kann es durchaus der fall sein,dass dein Avid FX 6.3.0 den MC 8.4.x auch "versteht"...!

Aber bitte nicht steinigen,falls es doch nicht gehen sollte...!! ^^

Wegen Squeeze:
Wenn du unbedingt die funktionalität des "parallelen" erzeugens von verschiedenen videoformaten,-auflösungen,-codecs etc brauchst,dann bleib dabei,ich hab jedenfalls bisher nix in der richtung vernommen,dass die 8.5er version in kombination mit neueren MC versionen nicht ginge...!

Ich ziehe seit langem eher "MPEG Streamclip" zum encoding vor...!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 327
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Rainer-Erich » 17.09.2015, 22:25

Guten Abend!

Danke für die individuellen Bewertungen; Eure Erkenntnisse sind mir eine gute Entscheidungshilfe.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 856
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 20.10.2015, 19:28

@ Rainer:

Wegen Boris RED:
Habe gerade den newsletter einer US-vertriebsfirma erhalten,wonach - ich zitiere:
"Limited Time: Save 50% on Boris RED for Mac or Win - just $347.50 (regularly $695)"
und:
"Own Boris FX, Graffiti, or Avid FX? Get Boris RED for just $199"

Möglich,dass andere händler auch so eine aktion gerade laufen haben...!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4665
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon dvandy » 20.10.2015, 20:43

obwohl ja schon längst eine neu Boris RED mal anstehen würde - vielleicht ein Zeichen
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 327
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Lizenz-Verlängerung

Beitragvon Rainer-Erich » 21.10.2015, 11:19

Guten Tag Dinos,

danke für die Info und Dein Interesse für das für mich noch immer aktuelle Thema Boris Red.

Ich habe übrigens Manager und den MC ohne Probleme auf der Z400 und auch auf meinem HP-Notebook auf den neuesten Stand von MC 8.4.2 gebracht. Soweit ich bis jetzt testen konnte, sind alle Funktionen erhalten geblieben. Mir kommt es auch so vor, als wenn der MC nun noch schneller agiert und reagiert. Ich bin sehr zufrieden. Auch die Matrox -Mini- läuft weiterhin einwandfrei.

Bei der damaligen Umstellung habe ich aus welchen Gründen auch immer auf der Z400 das Programm DVD-Sonic "verloren". "Unheilbar" auch nach Support mit Avid und Zuteilung einer neuen SN.
Komischerweise blieb das Programm mir auf dem Notebook erhalten und funktioniert.

Auch nach Aktualisierung auf MC 8.4.2 gleicher Sachstand. Auf Z 400 und HP-Notebook-Workstation blieben die "Beiprogramme" Sorenson-Squeeze und Avid-FX erhalten und "arbeiten".

Dinos, da Du, wie Alois ja auch mitgeteilt hat (Schnelligkeit -mehr und andere Effekte-), mit Boris Red erfolgreich arbeitest, wäre es für mich interessant zu erfahren, ob Boris Red auch zweimal aufspielbar ist (Notebook und Z 400).

Wie Andreas schon bemerkt, war auch bei Nachfrage Gavin Lucas sinngemäß seine Antwort : "Es ist richtig, eine Lern-DVD mit Boris mit neuer Arbeitsoberfläche ist längst überfällig und wird, wenn die Zeit vorhanden ist, in Angriff genommen."

Hinsichtlich Deiner beschriebenen preislichen Sonderaktion (Umstieg von Avid FX auf Boris Red) werde ich natürlich den "Händler" meines Vertrauens befragen/kaufen.
Danke für Deine Mühe.

Gruß
Rainer


Zurück zu „AVID Media Composer (MC)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste