Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

HDTV-Dreamer
Moderator
Beiträge: 62
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Mülheim

Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon HDTV-Dreamer » 22.10.2019, 19:21

Hallo,

gibt es hier ev. einen User der einen Weg zur Neuinstallation und Aktivierung von 7.2 o.ä. kennt.
Die Installation an und für sich funktioniert, allerdings finde ich keine Seite / Link wo man das Produkt aktivieren kann.
Macht ja irgendwie keinen Sinn damit zu spielen um dann nach 30 Tagen nur noch eine Testversion zu haben.
Habe heute den halben Tag damit verbrach das Netz und div. Anbieter Corel, Pinnacle und Avid zu kontaktieren, bzw. deren Foren zu durchforsten, doch leider ohne Erfolg.
Wäre schön wenn es noch eine alternative Möglichkeit gebe, wie gesagt die bekannten links, bzw. der reguläre Weg über das Programm funktioniert nicht;((
Independent LiquidUser Community - einer der Moderatoren - Günter

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1684
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon Stefan Raupp » 22.10.2019, 23:32

ich befürchte das wars mit Liquid.

wenn kein Lizenzserver mehr on ist ( und Avid hat daran keinInteresse ) kannst du auch nicht mehr aktivieren

HDTV-Dreamer
Moderator
Beiträge: 62
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Mülheim

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon HDTV-Dreamer » 22.10.2019, 23:53

Hi Stefan,
das wäre echt übel, Correl und Pinnacle haben sich für nicht zuständig erklärt und Avid mir gerade mitgeteilt, es gäbe keinen Support nehr und mir ein 10 Jahre altes PDF zukommen lassen.
Vielleicht bekomme ich es noch über irgendwelche Uraltversionen und deren Seriennr, Passcode ....
Und folgende Updates hin.
Zu blöd, alles frisch installiert, grrrr

Alternativ hätte ich nich Avid Xpress Pro bzw. MC in uraltversionen, womöglich mit gleichen Registrierungsproblemen.
Independent LiquidUser Community - einer der Moderatoren - Günter

Benutzeravatar
rei
AK Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon rei » 25.10.2019, 12:51

Hi,...

habe noch einen Liquid - Dongle….

vielleicht kann der helfen,.....

meld' Dich einfach....

HDTV-Dreamer
Moderator
Beiträge: 62
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Mülheim

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon HDTV-Dreamer » 27.10.2019, 23:00

Hi,
hab Dir eine PM gesendet.
Independent LiquidUser Community - einer der Moderatoren - Günter

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon timeline10 » 28.04.2020, 13:53

Hallo - ich möchte ebenfalls AL7 noch einmal neu installieren (den Aktivierungs-Code habe ich noch...). Hat jemand eine Idee, wie das unter WIN 10 so erfolgen kann, dass keine anderen Anwendungen zerstört werden? Meine Erfahrung: AL7 installiert (unter WIN 10), danach läuft der Drucker nicht mehr (inc. scannen), DVD-Laufwerk wird nicht mehr erkannt. Neuinstallation des neuesten Druckertreiber funktioniert nun auch nicht. Finde im Internet hierzu keine brauchbare Lösung. Nun bleibt nur die Neuinstallation von WIN 10. Wäre kein Problem, nur eine Zeitfrage ... Aber dann? AL7 auch noch einmal "versuchen"? Und erst danach den Druckertreiber? Im Verlaufe der Installation von AL7 werden weitere Programme / Module installiert: DivX, QickTime, SmartSoundQuicktracksPlugin, und vielleicht noch andere - braucht man diese oder kann man das irgendwie unterdrücken?

- Bernd - :doc:

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 804
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon gurlt » 28.04.2020, 18:28

Hi,

unter Win 10 wird das sicherlich nichts werden, denn dafür ist Liquid einfach mal zu alt. Entwickelt wurde es ja noch unter Win XP.
Auch die anderen von Dir aufgeführten Komponenten laufen in der Form nicht unter Win 10. Und ich zweifle stark, dass AL7 jetzt vorhandenen Versionen zugreifen kann.

Auch wird Dir Dein vorhandener Aktivierungscode wenig nutzen, denn an der anderen Seite der Leitung ist niemand mehr erreichbar, der die Aktivierung dann bestätigt. Und auch wenn Du einen Code zur Offline-Aktivierung hättest, würde das höchstwahrscheinlich nichts werden. Liquid arbeitete dafür mit einer Maschinen-ID, also eine codierten Beschreibung Deines Rechners. Stimmt diese nicht mit dem System überein, auf dem Liquid jetzt läuft, dann findet auch keine Aktivierung statt.

Also eigentlich muss man da ganz ehrlich den Rat geben - verabschiede Dich von Liquid und such Dir ein neues, aktuelles Programm.


Wenn es dann aber unbedingt sein muss, hast Du theoretisch zwei Möglichkeiten:
  1. Du verwendest eine Software, die auf Deinem Rechner ein geeignetes virtuelles Betriebssystem (Win XP oder Win 7) zur Verfügung stellt;
    dann hast Du in Win 10 ein Programmfenster, in dem quasi ein anderes Betriebssystem arbeitet;
  2. Du installierst tatsächlich ein 2. Betriebssystem Win 7 oder Win XP;
    dann sollte der Rechner bei Benutzung aber auf keinem Fall Zugriff auf das Netz haben.
Nur wie schon gesagt, ob Du dann Liquid darauf auch aktiviert bekommst, halte ich für sehr fraglich.


Gruß
Peter

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon timeline10 » 29.04.2020, 09:14

Hallo, Peter - danke für die ausführliche Antwort! In meiner Frage ging es ja weniger um Liquid selbst - es lässt sich unter WIN 10 installieren und läuft auch - aber es richtet eben Schäden bei anderen Anwendungen an. Ich werde das also lieber sein lassen (nach Neu-Installation von WIN 10) und nutze es weiter auf meinem WIN-XP-Laptop (Ohne Internet...). - Ja, so alte Technik habe ich noch! :lol: - aber für meine wichtigsten Aufgaben per Laptop (Texte und Präsentation) noch brauchbar. Ich habe ja auf meinem "guten" Video-Rechner EDIUS 8 - was braucht man mehr . . .

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 804
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon gurlt » 29.04.2020, 11:27

:D Na wenn es 'Schäden' bei anderen Anwendungen hervorruft, dann läuft es ja eben nicht. :D Und Du kannst auch nicht sicher sein, ob wirklich alle Funktionen von AL einwandfrei ablaufen.

Ich komme ja auch von Liquid und bin bei Edius (jetzt 9) gelandet. Und ehrlich, ich wüsste nichts, was Edius nicht zumindest gleich gut, wenn nicht sogar besser kann. Auch die Bedienung ist ja relativ ähnlich, sodass die Umstellung recht leicht fallen sollte.

Sei mit Deinem XP-Laptop trotzdem etwas vorsichtig. Irgendwie wirst Du die Daten ja auf diesen bringen, bzw. von diesem holen. Grade USB-Sticks können gute Einfallschneisen von Schadsoftware sein.


Gruß
Peter

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Liquid 7.2 Neuinstallation/Aktivierung

Beitragvon timeline10 » 29.04.2020, 13:38

:D Na wenn es 'Schäden' bei anderen Anwendungen hervorruft, dann läuft es ja eben nicht. :D Und Du kannst auch nicht sicher sein, ob wirklich alle Funktionen von AL einwandfrei ablaufen.
Nein, das weiß ich natürlich nicht - hab es ja nur mal gestartet, ein altes Projekt geladen, der Aufbau in der Timeline war vollständig vorhanden incl. Effekte - nur die Clip-Dateien hätte ich neu zuordnen müssen (anderen Pfad...), aber hab es ja gleich wieder deinstalliert - - - hat aber den "zerschossenen" Anwendungen auch nicht mehr geholfen, wie ich schon vermutet hatte . . . :(


Zurück zu „Liquid 6/7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste