Liquid auf jeden Fall registrieren

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Beitragvon Beat Schiltknecht » 10.03.2010, 19:03

Hallo Andreas.

Das versuche ich gerne.

Inzwischen habe ich eine weitere und sehr komfortable Version herausgefunden: VPX bietet wie auch die Amateurversion von Maigx die Stapelverarbeitung.
Da kann bestimmt werden, welche Clips konvertiert werden sollen. Grosser Vorteil: Die Clips behalten ihren Namen, der Workflow bleibt also clip-basiert. Ich habe AVCHD-Clips in AVI wandlen lassen (Full-HD). Das ging recht schnell und konnte mit Media Composer problemlos bearbeitet werden. Nachteil: Die Clips werden halt schon ein wenig grösser. Aber Harddiscs kosten heute ja fast nichts mehr, das ist neben dem zeitlichen Aufwand die kleinste Hürde.

Gerne versuche ich es noch mit dem von Dir vorgeschlagenen MPEG2 Iframe-Codec. Ich melde mich so schnell wie möglich, um das Resultat bekanntzugeben.
Beat

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Beitragvon Beat Schiltknecht » 10.03.2010, 19:22

Ich konnte i-Frames exportieren (nur bis PAL-Auflösung - habe ich etwas falsch gemacht?), jedoch hat Media Composer dies als nicht bekanntes Format bezeichnet. WMV oder AVI bleiben vorderhand die richtige Wahl. Und natürlich sowohl HDV (m2t) also auch MXF-Files. Damit sollte man zurechtkommen. Nur ist immer ein Hilfsprogramm nötig, und wegen der Belassung der Files ist Magix für mich hier erste Wahl. Bei Pinnacle muss das konvertierte Video zuerst wieder in die einzelnen Clips aufgeteilt werden.
Abgesehen von diesem Zweck bietet Magix ein sehr gutes Tool zum Erstellen von Blu-Ray, AVCHD-Discs und DVD's. Und gerade in Zusammenarbeit mit Kunden ist das Online-Album (gratis für registrierte Kunden) Gold wert.
Beat

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4685
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Beitragvon dvandy » 10.03.2010, 19:39

Nein habe das schon mit FullHD gemacht.

Einfach vorhandene Mpeg2 Archiv FullHD Formatvorlage editieren und die GOP auf 1 stellen und die Datenrate anpassen da I Frame ja mehr Volumen hat.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 866
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 10.03.2010, 22:44

Ich würde mich direkt an den Support wenden.
Hast du denn versucht einfach einen neuen Account zu machen und dort Liquid zu registrieren?
Du hast ja auch wahrscheinlich verschiedene Seriennummer von diversen Liquid versionen.
Hallo!
Ich hab gestern schon versucht den support zu kontaktieren,doch der verlangt nach meiner (damaligen) mail-adi,die es nimmer gibt!
Anscheinend ist alles damit fest verknüpft...!! :o
Und wie gesagt hab ich versucht einen neuen account zu machen,doch meine seriennummer ist fest mit der damaligen adi verknüpft und somit NIMMER VERFÜGBAR...!
So,jetzt hab ich auch sogar die seriennummer meiner uralten pinnacle liquid edition 5.51 wieder gefunden und damit den input der registrierung gefüttert,...erwartungsgemäss ist es gescheitert,denn es steht ja ausdrücklich dort "avid liquid" und nicht "pinnacle liquid edition" zur debatte...! ;)

Tja,...die tatsache bleibt aber,dass ICH ein registrierter avid-kunde bin,egal unter welcher adi ich erreichbar bin...!
Somit denk ich isses egal,ob mich avid kontaktieren kann oder nicht,zwecks eines angebots,oder?
Hauptsache die avid voraussetzungen werden von den händlern anerkannt und der preisvorteil an potenzielle kunden weitergegeben...!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4685
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Beitragvon dvandy » 11.03.2010, 06:02

Wie cih im Avid Form gelesen habe sind alle Liquid /edition Versionen auch gültig.

Aber wie immer scheint alles nur halb durchdacht zu sein - egal welche Firma so was macht.

Es ist noch gar nicht sicher ob das Update überhaupt über die Händler vertrieben werden darf :wallb:
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
TWILIGHTSOUL
AK Mitglied
Beiträge: 866
Registriert: 29.10.2008, 18:56
Wohnort: Hellas

Beitragvon TWILIGHTSOUL » 16.03.2010, 21:37

Hi!
Ich hab heute bei der zentrale von avid deutschland angerufen wegen dem problem mit meiner mail-adi,aber auch um zu checken,ob die crossgrades auch über die händler geben wird!
Da hat man einerseits gesagt,dass man in meinem fall NICHTS machen könnte,...natürlich auch weil man dort nicht zuständig ist für user aus österreich,andererseits aber hat man auf einen mir bekannten händler in wien hingewiesen...!
Heisst es in etwa,dass es doch auch so funktionieren wird??
Diesen händler muss ich sowieso in nächster zeit wegen was anderem kontaktieren,also werd ich natürlich auch wegen MC fragen!
Bin gespannt...!!
Greetz,

Dinos...

HP Z800WS, P:2x6-Core Xeon@2,66GHz, R:24 GB ECC, G:PNY Quadro K2000, R:2GB, Sys:Samsung 840 EVO 250 GB, V(RAID-0):2x2TB Seagate Barr., PC-M:BenQ M2700HD, V-M:HP x2301, OS:Win 7 Pro x64, SW:Avid MC 18.5, Boris RED 5.5, BCC 11.0.2

Benutzeravatar
pw
AK Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Taufkirchen

Beitragvon pw » 11.04.2010, 20:21

Andy, kannst du schon was dazu sagen ob man das upgrade auch bei dir beziehen kann?

paul


Zurück zu „Liquid 6/7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste