JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 05.01.2021, 19:32

Mein JVC ProHD Camcorder GY-HM650E behält leider seine Systemeinstellungen micht mehr. Im Gegensatz zu den Consumer-Modellen, bei denen sich die kleine Backup-Batterie oftmals selbst austauschen lässt, gestaltet es sich hier deutlich schwieriger.
Der JVC Support leitet meine Anfrage an einen EK-M Service weiter, der ein Angebot über 220,-€ brutto, zusätzlich Versandkosten, macht, mit dem Hinweis "eine Reparartur ohne Service-Dokumentation sei nicht empfehlenswert".

Mir fehlt ein Verständnis für den Preis, zumal das Gerät längst EOL ist, aus 2013 stammt und der derzeitige Marktpreis wohl keine 1k € übertrifft.
Hat jemand eine Idee oder kennt einen "guten Schrauber aus der Service-Branche"?

In Zeiten von Corona habe ich unerwartet Zeit, mich mit "alten Geräten" zu beschäftigen.

Im Übrigen eine Ansteckungsfreies 2021 für Alle.
Gruß, Wolfram

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 816
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon gurlt » 05.01.2021, 20:40

Hi,

hast Du bei Dir in der Nähe ein wirklich gutes Fotofachgeschäft? Dann dort mal fragen.
Evtl. auch mal bei einem kommerziellen Verleih von Aufnahmetechnik.

Es kommt darauf an, was da verbaut ist. Aber so eine "Batterie" kann auch schon mal allein so 80,- € kosten.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 05.01.2021, 22:48

Peter, wie immer sehr schnell. Mein nächster, mir auch gut bekannter Händler ist Audio-Phil. Da ich die Chefs gut kenne, werde ich mal telefonieren und ich danke Dir für den Hinweis.
Gruß, Wolfram

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1699
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Stefan Raupp » 18.01.2021, 00:50

Hallo Wolfgang,

Das ist ein oder ein Kondensator
Schonmal mit Laden versucht ?

Schau mal hier: https://manual3.jvckenwood.com/pro/mobi ... tpmdii.php

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1699
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Stefan Raupp » 18.01.2021, 00:52

Die schreiben, das die Batterie nach 3 Monaten nicht Benutzung leer ist und die Kamera ihr Setup verliert.
Also evtl garnicht reparieren müssen.

Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 18.01.2021, 09:43

Hi Stefan,
danke für den Hinweis.
Beides ist mir bekannt und vertraut gewesen. Ich hatte längst über Netzteil geladen, dieses auch über die Jahre zwischen längeren Pausen immer wieder.
Aber sie verliert ihre Einstellungen bereits beim Wechseln des Akkus. Dreh mit Netzpower dann natürlich kein Problem.
Zur Zeit suche ich nach einem service manual.
Gruß, Wolfram

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1699
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Stefan Raupp » 19.01.2021, 10:07


Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 19.01.2021, 12:22

Ooops! Super.
Gruß, Wolfram

Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 19.01.2021, 16:21

@Stefan:
Habe das manual durchgesehen. Weder im Text noch in der zusammenfassenden Liste finde ich irgendetwas über eine back up battery.
Die Abbildungen, auch in Vergrößerungen, lassen nichts erkennen.
Hast Du noch irgendeine Idee?

Scheint so, dass ich um den offiziellen Service nicht herum komme.
Gruß, Wolfram

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1699
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Stefan Raupp » 20.01.2021, 22:22

http://pro.jvc.com/pro/attributes/CAMER ... 50U_V2.pdf
Hier wird was von ner CR2025 geschrieben

Benutzeravatar
Wolfram
Unterstützer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: JVC Camcorder benötigt BackUp-Batterie

Beitragvon Wolfram » 21.01.2021, 11:47

Es ist ja wohl mehr als penlich für mich.
Bereits im Kapitel Sicherheitsmaßnahmen wir bereits die CR2025 erwähnt.

Vor lauter Wald habe ich wohl die Bäume übersehen. :roll: Es tut mir leid für Deine Mühe, Stefan.
In der kommenden Woche werde ich das Teil zerlegen und dann berichten.
Gruß, Wolfram


Zurück zu „Camcorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast