Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon dvandy » 03.09.2015, 19:13

Schön auch, dass unser Bilker Junge (Rolf) wieder mal dabei war.

Als langjähriger Gastgeber in Düsseldorf weiß er wieviel Arbeit solch ein Treffen ist.
Da aber 3 Tage schon sehr heftig sind, sollte man sich überlegen das ganze zu straffen.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Mathias-MD
AK Mitglied
Beiträge: 923
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wanzleben-Börde

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon Mathias-MD » 09.09.2015, 21:30

Da aber 3 Tage schon sehr heftig sind, sollte man sich überlegen das ganze zu straffen.
Hierzu kamen mir ein paar Gedanken, die das Videoforumstreffen noch unkomplizierter machen könnten. Nehmen wir einmal an, das Treffen würde an zwei Tagen stattfinden: Die Mitglieder, die samstags anreisen, frühstücken noch zu Hause oder unterwegs. Wer am Freitag angereist ist, bekommt im Hotel bzw. in der Pension ein Frühstück. Samstagabend sitzen wir wieder zum Abendessen gemütlich in der Gaststätte. Somit würde es doch ausreichen, wenn wir für die Workshops am Samstag eine Kanne Kaffee und ein paar Stück Kuchen (vielleicht von einem Bäcker aus der Gegend) hätten. Sonntag kann wieder in den Hotels gefrühstückt werden und mittags wartet der Fleisch-Italiener :)
Somit bräuchten wir keinen Cateringservice und es müsste sich niemand ums Geld einsammeln oder um die Organisation kümmern. Es wären nur die Kanne Kaffee und der Kuchen, was wir besorgen müssten. Und dieser Aufwand dürfte sich in Grenzen halten. Wir können uns also alle auf die Inhalte der Workshops konzentrieren und würden trotzdem nicht vom Fleisch fallen.

Vielleicht wäre dieser Vorschlag eine Option für 2016.?
Viele Grüße
Mathias

Benutzeravatar
euromedia
AK Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: 79288 Gottenheim
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon euromedia » 10.09.2015, 09:42

Mathias, da muß ich Dir zustimmen. So würden unsere eigentlichen Ziele im Mittelpunkt stehen und alles wäre streßfreier für die Gastgeber.
Grüsse aus Freiburg
Dagobert-Michael Stöhr

Hast Du ein Problem, dann frag die Experten im Forum!

Benutzeravatar
euromedia
AK Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: 79288 Gottenheim
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon euromedia » 11.10.2015, 12:53

Jetzt ärgere ich mich nachträglich, dass ich mir keine Notizen während des Treffens gemacht habe. :cry: :shock:
Wollte mir zum Beispiel diese gezeigte 4k-Kamera von Sony (Typenbezeichnung?) genauer ansehen, weil sie doch recht kompakt für die Reise war.

Außerdem finde ich jetzt nichts im Internet über Möglichkeiten der Titelgestaltung via Plugin zur Ergänzung in MAGIX Video Pro X7. :P

Gibt es irgendwo hier im Forum doch noch einige Notizen? :roll:

Habe gerade aus sehr altem Video8-Material aus dem Jahr 1987 einen Clip von den Orang Utans im Zoo von Jakarta erstellt und in YouTube hochgeladen. Das damals bescheidene Videomaterial hätte ich mit entsprechenden Plugins doch noch etwas aufbessern können.
Grüsse aus Freiburg
Dagobert-Michael Stöhr

Hast Du ein Problem, dann frag die Experten im Forum!

Benutzeravatar
cord
AK Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Langenfeld

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon cord » 12.10.2015, 17:48

Hallo Dagobert,
Die gezeigte Kamera ist Typ . Sony PXW-X70. (von Toni) Die 4 K Option must Du soviel mir bekannt ist später dazu buchen.
Die andere Kamera war die Panasonic GH4 mit Wechsel-Objektive die kann 4 K

Gruß
Wilhelm
Gut Licht

Gruß cord

Benutzeravatar
euromedia
AK Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: 79288 Gottenheim
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen 2015 Osberghausen

Beitragvon euromedia » 12.10.2015, 19:58

Vielen Dank Wilhelm für Deine Info.
Vielleicht gibt es noch einige Stichworte zu den Plugins zur Titelgestaltung, die auch in MAGIX benutzt werden können. :roll:
Grüsse aus Freiburg
Dagobert-Michael Stöhr

Hast Du ein Problem, dann frag die Experten im Forum!


Zurück zu „Camcorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste