Nach Image-Backup keine Freischaltung

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
rei
AK Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon rei » 11.04.2019, 21:03

Habe mal ne frage:### HILFE

Nach Image-Backup keine Freischaltung mit Seriennummer: Meldung ::: Lizenzen nicht mehr frei:::

Habe ein Desktop und ein Laptop. In den Desktop eine größere SSD C-Platte eingebaut und migriert.....

Windows und so weiter läuft,.... Edius fragt mich nach SN und dann s.o...….Meldung ::: Lizenzen nicht mehr frei:::

Habe öfter mal ein Image aufgespielt und beim Anmelden keine Probleme gehabt,.....

Also,....selbe Maschine, nur neue C-Platte....

was ist zu tun, um die Freischaltung der Lizenz zu bekommen....

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 742
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon gurlt » 11.04.2019, 21:53

Hi,

da kannst Du Dich leider nur noch an Deinen Händler wenden. Wenn der nicht bereit, oder in der Lage ist, an die Firma mmm Digaitalschnitt.
Die sind in der Lage die Lizenzen wieder freizuschalten.

Es ist sehr wichtig, vor solchen Umbaumaßnahmen, Umzügen auf ein anderes System, oder anderen Änderungen die Lizenz über den GV Licence Manager (rotes Symbol im Info-Bereich der Win Taskleiste, wenn ausgeblendet über den "Pfeil" abrufbar) zu deaktivieren.
Dann ist die spätere Aktivierung kein Problem.

Ansonsten kann es eben zu derartigen "Blockaden" kommen.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Max Besser
AK Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 30.11.2007, 16:12
Wohnort: Wien

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon Max Besser » 11.04.2019, 22:50

​Du schreibst, du hast das Programm auch auf einem Laptop aktiviert...
Auf deinem "alten" funktioniert die Rückgabe der Lizenz nicht mehr weil du die Systemplatte nicht mehr starten kannst?

Kannst du versuchen, die Teillizens des PC über den Lizenzmanager am Laptop zu deaktivieren bzw. eventuell auch die des Laptop?
Dann solltest du wenigstens wieder eine freie Lizenz für deinen "neuen" PC bekommen?
Ma(x)ch's besser - wenn Du kannst...

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 742
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon gurlt » 11.04.2019, 23:09

Über den GV Licence Manager hat man (leider) immer nur Zugriff auf die für das Gerät verwendeten Lizenzen.

Aber die Idee mit der vorübergehenden Verwendung der Laptop-Lizenz ist gut.
Nur muss man hier beachten, dass es auch eine Beschränkung der Aktivierungen/Deaktivierungen gibt, die innerhalb von 28 Tagen ausgeführt werden dürfen. Wird das überschritten, ist die Lizenz für 28 Tage gesperrt, wird dann aber automatisch wieder freigeschaltet.

Bei einer Upgrade-Version benötigt man zur Aktivierung auch immer eine freie Lizenz der nächst niedrigeren Version!!!

Gruß
Peter

Benutzeravatar
rei
AK Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon rei » 11.04.2019, 23:48

@Max... Idee ist jut, wäre ne Notlösung....aber dann habe ich das Problem nur verschoben,....

@Peter....danke für die ausführliche Info,...…

Alte SSD C-Platte nicht mehr ansprechbar, deshalb neue SSD und Image-Dateisystem,.....

Händler werde ich morgen mal kontaktieren,....

Gruß Uwe

Benutzeravatar
vienna1944er
AK Mitglied
Beiträge: 309
Registriert: 26.12.2008, 12:12
Wohnort: Wien+40km

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon vienna1944er » 12.04.2019, 13:48

hallo...

>dass es auch eine Beschränkung der Aktivierungen/Deaktivierungen gibt

JEIN... genauer gesagt
Beschränkung der Aktivierungen = abhängig von (noch) freien Lizenzen jedoch nicht von Anzahl in Zeitspanne
Beschränkung der Deaktivierungen = abhängig von der genannten Zeitspanne, die Rückstellung erfolgt getrennt, nach Datum für jede einzelne Lizenz.

Bitte beachten... Rückgabe einer Lizenz geht logisch nur von der Festplatte, von wo sie aktiviert wurde.+

Bedeutet: Systemimage machen + auf neue Platte aufspielen e
  • ermöglicht (und nur dazu ist es vorgesehen) sofortiges Weiterarbeiten ... ohne Produktionsausfall ... ohne Zeitverlust bei Plattencrash
    ermöglicht logisch NICHT beliebig oft Überspielen auf neue Platten, und beliebig oft, Lizenz aus diesen "Clones" zurückgeben
bei Plattencrash kann man(n) sofort weiterarbeiten, jedoch immer (Zeitnahe) Kontakt zu Händler / Distributor aufnehmen...

mit freundlichem Servus Hans :)

Benutzeravatar
Max Besser
AK Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 30.11.2007, 16:12
Wohnort: Wien

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon Max Besser » 12.04.2019, 14:26

"Bedeutet: Systemimage machen + auf neue Platte aufspielen
ermöglicht (und nur dazu ist es vorgesehen) sofortiges Weiterarbeiten ... ohne Produktionsausfall ... ohne Zeitverlust bei Plattencrash"

:shock:
Ja, aber genau das scheint er - wenn ich alles richtig verstanden habe - doch getan zu haben?
Ma(x)ch's besser - wenn Du kannst...

Benutzeravatar
rei
AK Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach Image-Backup keine Freischaltung

Beitragvon rei » 12.04.2019, 14:59

Hi,...

wie ich das jetzt soooo sehe: Image zurück ist "beliebig oft" nicht möglich,.....

Ich habe öfter mal ein altes Image wieder aufgespielt,...…aber immer auf dem angemeldeten PC,...…

Scheint ja sooooo, daß ich mein Limit erreicht habe ???

Edius muß doch auch die PC-ID o.ä. vermerken..... Ich hänge doch kein anderes System an.....

Habe meinen Händler kontaktiert.....

Danke Euch für Infos.... werde berichten...
Gruß Uwe


Zurück zu „Edius“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste