HD Schnitt Liquid Chrome Xe sinnvoll? Wenn ja, welcher PC?

Moderator: AK-Moderatoren

n0l0x
AK Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2008, 12:40
Wohnort: Köln

HD Schnitt Liquid Chrome Xe sinnvoll? Wenn ja, welcher PC?

Beitragvon n0l0x » 14.05.2009, 13:37

Hallo Zusammen,

wir überlegen im Moment auf HD Produktion umzusteigen. Da wir auf Liquid 7.2 schneiden, würde es sich anbieten für dieses Vorhaben auch auf Chrome Xe zu setzen. Habt ihr Erfahrung mit Chrome gemacht? Wenn ja, wäre das eine gute Wahl? Das nächste Problem wäre dann ein geeignetes PC System zu finden, welches ein ordentliches und vor allem schnelles Arbeiten mit HD Material ermöglicht.
Freue mich von euch zu hören!

LG
Fabian

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1681
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan Raupp » 14.05.2009, 16:37

hallo Fabian,

Ich arbeite im professionellen Umfeld mit SD und HD.
Wir haben Blue, Chrome HD und CHrome XE
Für den Semiprofessionellen Bereich würde ich eine ChromeXE tolerieren.
Für den Profi Bereich (HDCam und HDCamSR ) ist Liquid nicht verwendbar.

Bevor Ihr jetzt alle aufschreit und mich steinigen wollt - hier die Fakten.

1.) Liquid schneidet mit den 100.000 Euro Maschinen nicht sauber und framegenau. Trotz HD Tri Level Taktverkopplung, etc.
Die Maschinenparameter könnten zwar angepasst werden, aber Avid verweigert jegliche Unterstützung.
2.) HD erlaubt 12 Tonspuren, die im HD Signal mitgeführt werden.
Unter Liquid hast Du keinen Zugriff drauf. Also müßte ich mehrfach digitalisieren und mehrfach wieder ausspielen.
3.) Liquid kann nur 16Bit 48KHz Audio verarbeiten.
4.) Liquid ist nicht in der Lage 10 Bit Video zu verarbeiten ( Die AJA Hardware kann es, aber Liquid nicht )

resumee für mich -
Liquid fliegt Stück für Stück raus und wird gegen Apple FinalCutPro ausgetauscht.

Versteh mich nicht falsch, ich bin Liquid Fan und User ab der Version 3.x, war jahrelang Betatester und bediene Liquid fast im Schlaf.
Ich trenne mich nur ungern und die Einarbeitung in FCPro ist nicht gerade einfach. Wer Apple kennt weiß.... die denken einfach anders.
Aber es funktioniert, ist Modern UND WIRD WEITERGEPFLEGT.
Ich arbeite mit HD Uncompressed 10Bit mit 12 Audiokanälen.
Das Raid ( 6Terrabyte ) schafft 586Megabyte pro Sekunde und damit kann man geschmeidig arbeiten.

Zu Deiner Frage wegen dem Rechnersystem - hier laufen die Liquid mit HP Workstations XW8400 - das sind dual Xeon Systeme.

Gruß Stefan

n0l0x
AK Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2008, 12:40
Wohnort: Köln

Beitragvon n0l0x » 15.05.2009, 11:33

Hi Stefan,

danke für deine ausführliche Antwort.
Also wir wollen schon ne HDCam MAZ dran hängen, aber auch nur zum capturen und nicht zum Ausspielen. Wir produzieren ausschließlich digital und wenn wir dann doch mal was auf Band ausspielen wollen, dann bringen wir das sowieso auf Festplatte zum Experten.
Die Frage ist halt nur, ob man Chrome Xe auf einem Rechner so stabil und schnell zum laufen bekommt, dass ein ordentliches Arbeiten und vor allem hoch und runterkonvertierung möglich ist.
Und mal davon abgesehen, würde ich Liquid generell als semiproessionelles System ansehen, wenn man es mit nem Mediacomposer oder nem Xpress Pro vergleicht!

Grüße

Fabian

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1681
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan Raupp » 15.05.2009, 14:18

Hi Fabian

Nur weil AVID viel Geld für den Hardwareschrott haben will........

Nein, mal ganz im Ernst.
Liquid ist ne Software und die ist toll.
Mit ner XW als Hardwareplattform drunter (dual Xeon und so schnell wie's geht ) bist Du auch gut dabei. Die Aja Hardware kann mehr als die Software drunter.

Wenn Du mit HDCam arbeiten willst, dann lass die Finger von Liquid.
8Bit für HD sind zu wenig wenn Du mal mit Farbverläufen arbeiten willst ( Titel und so )
Seh zu ein System zu bekommen, das mit den HDCam Codec arbeitet, so das Du Nativ arbeiten kannst. HD Uncompressed sind 1.4 Gigabit pro Sekunde für jeden Videostream.
Da kommt dein System schnell ins schwitzen.

FCPro ist vom Preis Leistungsverhältnis derzeit das beste Preis / Leistungsverhältnis.

n0l0x
AK Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2008, 12:40
Wohnort: Köln

Beitragvon n0l0x » 15.05.2009, 16:33

Ja aber wie du schon sagtest ist die Einarbeitung der Dorn im Auge.
Außerdem hab ich Bedenken, dass es Konflikte mit den anderen Avid Liquids hier gibt...

Benutzeravatar
ntobald
AK Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.11.2007, 10:50
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitragvon ntobald » 27.05.2009, 16:00

Hallo zusammen,
habe die AJA Karte installiert und bei der HD Wiedergabe habe ich über yuv ein super Bild. Bei der SD Wiedergabe wird mein Bild grün und beim Standbild wieder farbig. Hat jemand diesen Fahler gehabt und kann mir weiterhelfen?

Danke


Zurück zu „Liquid Chrome/Blue/Silver“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast