Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Wie mache ich was? Tipps und Tricks rund ums Filmen.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon WeberAlois » 13.09.2016, 18:21

Ein abwechslungsreiches Programm!
Ich freu mich drauf!
Bis Freitag!
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon dvandy » 16.09.2016, 15:39

Ich wünsche Euch sehr viel Spaß die Tage. Mal schauen ob ich Sonntag kurz reinschauen kann.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 16.09.2016, 16:20

Zum Filet a la casa? :-))

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon dvandy » 17.09.2016, 08:58

:chef:
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 18.09.2016, 18:10

Liebe Schnittsportfreunde aller Schnittsysteme,

Das Kreativwochenende im Oberbergischen ist wieder zuende gegangen. 3 Wochenendtage mit anregenden informativen und inspirierenden Gesprächen Diskussionen und Vorträgen liegen hinter uns. Manche von Euch sind vielleicht noch unterwegs. Euch eine gute Heimfahrt.
Es ist immer wieder erstaunlich, wieviel wertvoller input an diesem Wochenende transferiert wird. Ob datensicherheits relevante USV Anwendungen, smarte Halterungen für Handy und Guitpicks oder die Zielführende Behandlung von framerate unterschieden in der eigenen Produktion. Selbst eine effiziente neue Anzündweise für einen Wohnzimmerkamin durfte ich kennenlernen. Also cross all borders knowledge tranfers. Cool. Die Gespräche abends die auch die privaten Aspekte der Teilnehmer beleuchteten machten dieses Wochenende zu einem aussergewöhnlichen Event. Uschi und ich bedanken uns bei Euch Teilnehmern und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon dvandy » 18.09.2016, 18:22

Wir danken Euch!
Auch wenn ich dieses Mal nur einen Bruchteil der Zeit dabei sein konnte, hat sich der Weg wieder mal gelohnt.
Ganz tolle Gespräche und Infos.
Freue mich schon auf das nächste Treffen - aber demnächst gibt es ja schon wieder das nächste kleine Treffen.

Allen denen , die nicht dabei sein konnten, wünsche ich gute Besserung und die Zeit das nächste mal dabei zu sein.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
askor
AK Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon askor » 18.09.2016, 21:48

Danke Euch für dieses schöne Treffen,

Es hat sich wie immer gelohnt. Es war sehr locker und informativ. Ich denke alle haben etwas mitgenommen.
In dieser Form würde ich mich freuen wieder an einem Treffen teilzunehmen.

Liebe Usch und lieber Stephan ich wünsche einen entspannten Restsonntag bei einem guten Rotwein.

LG Toni
-----------------------------------------------------------------
askor

Erst die Idee, dann der Film, dann der Erfolg!

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1668
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stefan Raupp » 19.09.2016, 11:22

Vielen Dank an alle Anwesenden, insbesondere Uschi und Stephan. Es waren drei tolle, informative und inspirierende Tage.
@ Toni - Ich hoffe Du kannst deinen Gimbal das nächste Mal zeigen.

Die Themen für das nächste Jahr wurden bereits angesprochen und alle die dieses Mal nicht dabei sein konnten, können gespannt sein.

Ich freu ich jetzt schon auf 2017 !

Rainer-Erich
Unterstützer
Beiträge: 337
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Rainer-Erich » 19.09.2016, 17:10

Vielen Dank an alle Teilnehmer dieses "Forumstreffen"!
Es war menschlich unf fachlich für mich einmal mehr ein ganz tolles Wochenende, dass wiederum von einer unauffälligen, aber stets päsenten Gastfreundschaft -ja fast liebevoll- begleitet wurde.
Uschi und Stefan nochmal für alle Mühen der Vorbereitung, Absprachen, Reservierungen, Kauf und Logistk für das "leibliche Wohl" und..............

ein ganz Besonderes muchas gracias!

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
xitrion
AK Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hasselroth (OT:Neuenhasslau)

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon xitrion » 19.09.2016, 23:06

Vielen Dank an alle. Wieder einmal habe ich viel gelernt. Uschi und Stephan gilt mein besonderer Dank für ihre Gastfreundschaft. Nach den vielen Jahren, die ich nun schon an den Treffen teilgenommen habe, fühle ich mich fast zuhause in Osbergshausen. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.
Klaus
Grüße auch von Ursula und Lalique

Benutzeravatar
coolman
AK Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Osnabrück

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon coolman » 20.09.2016, 01:31


Benutzeravatar
coolman
AK Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Osnabrück

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon coolman » 20.09.2016, 02:26

Genau, das war's, was ich Stefan unbedingt noch fragen wollte: Wie schreibt und sendet man einen Beitrag an's Forum? Mein erster Versuch ging beim Korrigieren und "Hinzufügen" nämlich gerade in die Hose und lässt sich nun wohl nicht mehr zurückholen. Dann also auf ein Neues:
________________________________________________________________________________________________________________________________

Hallo Zusammen, auch ich bin inzwischen wieder wohlbehalten im Heimathafen gelandet, ... mit wohlgerundeter Wampe (was wohl Uschis und Stefans verführerischem Nasch-Buffet geschuldet sein dürfte) ... und mit ebenso gerundeter Schädeldecke, (was wohl den hochinteressanten Ausführungen, Ratschlägen, Tipps und Hinweisen unseres Prof. S. Raupp geschuldet sein dürfte).
Hab' wohl selten jemandem so an den Lippen gehangen wie diesem Fach-Genie, das mit seinem Mundwerk so erstaunliche Kunststücke zustande bringt.
Nicht nur, dass ich jetzt endlich weiß, wie ich mit MP4 / H 264 deutlich bessere Videostreams erzeuge, jetzt hab ich auch kapiert, wie man mittels Unterdruck kleine Schnapsflächen an die Oberlippe heftet (meine Segelkumpel werden staunen).

Ernsthaft, ich habe enorme Fortschritte gemacht und vermutlich auch der gesamte Kreis. Es war diesmal alles ein wenig kompakter, konzentrierter. Nicht soviel Gelaber, mehr Substanz, mehr Wissen, eben das, was ich immer schon gesucht habe. Das hat mir so gefallen, dass ich es 2017 unbedingt wiederholen möchte.

Bussi Uschi, danke Stephan, danke Stefan, danke Toni ... Ihr wart die Hauptakteure. Was wäret Ihr aber schon ohne uns? Dank deshalb auch an die Mannschaft. Ich will nicht schwülstig werden, aber ich bin happy und auch ein wenig stolz, zu Eurer "Familie" zu gehören. Denn ein wenig familiäre Verbundenheit scheint es nämlich tatsächlich zu sein, was diesen Club so zusammenhält, oder?

Tschüss und bis demnächst (hoffentlich geht das Jahr schnell rum). Darf ich nächstes Mal vielleicht schon Donnerstag kommen?

Liebe Grüße
Euer (heute etwas wehmütig gestimmter) Dieter

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon WeberAlois » 21.09.2016, 16:03

So jetzt sind wir nach Abstechern ans deutsche Eck und an die Mosel (Ediger und Pünderich mit Riesling Kostproben) und 1100(!) gefahrenen Kilometer wieder zu Hause.

Wir erinnern uns gerne an das abwechslungsreiche Wochenende in Osberghausen. Geballte Informationen, freundliche, fast familiäre Athmosphäre.
Was will man mehr?

Danke an:
- Uschi und Stefan für die perfekte Organisation
- Toni für die Programmgestaltung
- Stefan für sein tiefgründiges Wissen rund um Video und Technik
- alle anderen für den freundlichen und offenen Umgang
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Uschi
Unterstützer
Beiträge: 62
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Uschi » 21.09.2016, 21:06

Hallo Ihr Lieben,
wir freuen uns sehr, dass es Euch allen so gut gefallen hat. Uns auch! Vor allem hat sich im Laufe der Jahre wirklich ein familiärer Charakter entwickelt, der nun an unserem festen Stützpunkt in der alten Fabrik C.A. Baldus & Söhne ein Zuhause gefunden hat.
Unseren netten Mietern der Ausstellungsräume haben wir gleich am Montag einen dicken Blumenstrauß überreicht, über den sie sich sehr gefreut haben.
Apropos Blumen: Willi, Dein Strauß blüht immer noch wunderschön auf unserem Esstisch und erinnert uns täglich an das schöne Wochenende. Ganz lieb auch von Dir-jetzt schon fast traditionell-die Berliner mitzubringen. Dieses Mal sogar mit frischem Puderzucker zu bestäuben! Mir würde was fehlen ohne Deine Berliner. Vielen Dank dafür.
Nun, der Alltag hat uns wieder und in 2017 sehen wir uns hoffentlich alle gesund und munter wieder in der alten Textilfabrik und beim einen oder anderen bergischem Landbier.
Liebe Grüße
Uschi


Zurück zu „Kreativecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste