Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Wie mache ich was? Tipps und Tricks rund ums Filmen.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
Mathias-MD
AK Mitglied
Beiträge: 930
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wanzleben-Börde

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Mathias-MD » 22.08.2016, 17:57

Hallo Andreas,

mein Imagefilm für die Salzlandsparkasse ist seit einigen Monaten fertig. Zusätzlich habe ich noch ein Produktvideo für eine Firma aus unserer Region erstellt. Beide Filme (pro Film ca. 4 Minuten) würde ich gern mal zeigen und zur Diskussion stellen.

Sollte mir noch etwas einfallen, womit ich euch unterhalten und informieren kann, melde ich mich wieder.
Viele Grüße
Mathias

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 01.09.2016, 18:55

Thema:Wie gehe ich mit verschiedenen Aufnahmeformaten um ?

Vielleicht ein Thema? Ich meine damit: Aufnahmen mit 25, 30 und 50 frames sind z.B. das Quellmaterial. Wie sollte die optimale Sequenzeinstellung sein und mit wie dann die Ausgabe? Es geht oft um Videos mit enthaltenen Grafiken, deren Zeilen nicht "zittern" dürfen. Wäre schön, wenn jemand etwas zu dem Thema wie beschrieben beisteuern könnte.


Aufruf an alle: Wenn wir eine interessante Agenda zusammenbekommen, entschließen sich vielleicht noch ein paar Videofreunde teilzunehmen. Also ran an Eure Themen zum Beisteuern eines interessanten Wochenendes.Im Vorfeld angesprochene Themen lassen sich dann auch vorbereiten!!!

Liebe Grüße
Uschi

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 577
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon WeberAlois » 02.09.2016, 12:42

Ich hatte mich bisher nicht gemeldet, da ich wegen einer längeren Krankheit noch im Genesungsmodus bin.
Die Zeichen stehen jetzt jedoch auf positiv!

Meine möglichen Beiträge:
Aus unserer Schottlandrundreise
1) Highland Games 11min
2) Handa Island 4 min
oder alternativ:
"Auf den Spuren des ehemaligen Ockerabbaus" im Luberon (Südfrankreich) 8-12min

Falls Interesse besteht:
Ich könnte am Beispiel einer Bildbearbeitung mit Ebenentechnik demonstrieren wie man einfach eine Routenerstellung mit framegenauem Kommentar erstellen kann. Dazu habe ich auch ausführliche Unterlagen erstellt.

Bei gemischten Aufnahmen mit unterschiedlichen Frames im Quellmaterial habe ich nur Erfahrung mit 50i und 50p. Das Thema ineteressiert mich auch.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1683
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stefan Raupp » 02.09.2016, 13:28

wir sollten das Thema Gemischte Format vielleicht in einer lockeren Runde am Tisch diskutieren, dabei auch die Einen oder andren Erfahrungen einfliessen lassen. Da kommt zwar ein wenig Mathematik ins Spiel, aber eigentlich ist so etwas ganz einfach.

In diesem Zusammenhang sollten wie vielleicht auch mal die Den Einfluss der Netzfrequenz mit einbeziehen ( Flackernde Lampen, etc )

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4685
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon dvandy » 03.09.2016, 17:26

Ich werde leider an dem Wochenende nicht zur Verfügung stehen.
Es hat sich kurzfristig Besuch angesagt, der schon Jahre nicht mehr bei uns war. Der Termin lässt sich leider nicht verschieben.
Ich wünsche Euch allen ein super schönes Wochenende!
Falls noch jemand kommen möchte - ich habe gerade mein Zimmer storniert, sodass noch eine Übernachtungsmöglichkeit kurzfristig frei wäre.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 05.09.2016, 19:21

ACHTUNG ÄNDERUNG für Freitag 16.9.2016

Entgegen der vorherigen Agenda treffen wir uns jetzt nicht - wie üblich - an der workshop location sondern direkt im

Turnhallenrestaurant Osberghausen
Ab 18:00 Uhr
Website: http://www.restaurant-zur-turnhalle.de/ ... iergarten/
Es gibt dort direkt PArkplätze. Ihr könnt aber auch Eure Autos wie üblich im Fabrikhof abstellen. Der Fußweg schaut dann so aus https://www.google.de/maps/dir/Jahnstra ... 940216!3e2:

Der Fabrikhof wird geöffnet bleiben, so dass die Wohnmobile jederzeit hineingestellt werden können.


Eure Wirtsleut

Benutzeravatar
volki
Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Regensdorf
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon volki » 06.09.2016, 09:53

Der Fabrikhof wird geöffnet bleiben, so dass die Wohnmobile jederzeit hineingestellt werden können.

Danke
aber leider bin ich zu weit, in der entgegengesetzten Richtung, in Süd-Europa unterwegs- Morgen geht's los

Ich wünsche gutes Gelingen
volki

Arbeitsgerät: Sony HVR-V1E mit HVR DR-60

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4685
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon dvandy » 06.09.2016, 18:59

Der Biergarten sieht toll aus - schade, dass ich nicht dabei sein kann. :cry:
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1683
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stefan Raupp » 07.09.2016, 11:02

ich kann gerne das ein oder andre Bier für Dich mittrinken, grins :-)

Benutzeravatar
Mathias-MD
AK Mitglied
Beiträge: 930
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wanzleben-Börde

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Mathias-MD » 10.09.2016, 14:04

Hallo ihr Lieben,

leider muss auch ich heute noch einen kurzfristigen Rückzieher machen und mein Kommen für dieses Jahr absagen. Der Grund liegt im Beruflichen. Ich komme mit Schülerakten, Arbeiten, Versammlungen und Terminen kaum noch hinterher, sodass ich einfach mal ein Wochenende brauche, um runterzukommen und ein paar Dinge aufzuarbeiten.
Habt trotzdem ein interessantes Wochenende!! Ich gehe davon aus, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.
Viele Grüße
Mathias

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 10.09.2016, 19:19

Liebe Leut, der Beamer hat sich aktuell verabschiedet. Wir hatten das Problem schon einmal vor einigen Wochen. Die erste Ersatzlampe funktionierte nur kurz , die zweite etwas länger. Wer kann am kommenden Wochenende entweder einen Beamer oder einen großen Fernseher mitbringen?

Video-Colonia
Unterstützer
Beiträge: 116
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Köln

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Video-Colonia » 10.09.2016, 20:42

Lieber Stephan,
ich werde ein oder zwei Beamer mitbringen.

Benutzeravatar
Stephan B.
Unterstützer
Beiträge: 158
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Lindlar
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon Stephan B. » 11.09.2016, 10:31

Das ist sehr gut, Willi. Danke

Benutzeravatar
askor
AK Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Kreativtreffen in Osberghausen 2016

Beitragvon askor » 13.09.2016, 09:29

Liebe Videofreunde,

hier ein Vorschlag für die Agenda:

1. Organisatorisches (Wann wo was?)

2. Das neue Edius:
Die verschiedenen Versionen. (Andreas) entfällt leider

3. Neues von Magix (Andreas) entfällt leider

4. Vorstellung der neuesten Produktion von Hüttekamp (Stephan und Uschi)

5. Neue hilfreiche Dinge (entdeckt von Stefan Raupp)

6. Was gibt es neues vom Mediacomposer (Toni)

7. Ein kleines hilfreiches Tool für XAVC-L Dateien(Toni)

8. Beispiel einer Bildbearbeitung mit Ebenentechnik (Alois)

8. Ein Selbstbau-Gimbal mit Alexmos-Controller (Toni)

9. Compositing kostenlos (Fusion 8 von Blackmagic Design)

10. Filme von Alois

11. Musiklip Lagrimas Negras (Toni)

12. Sonst noch schöne Filme!


Die Reihenfolge können wir individuell bestimmen.

LG

Toni
-----------------------------------------------------------------
askor

Erst die Idee, dann der Film, dann der Erfolg!


Zurück zu „Kreativecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast