Kreativtreffen im Tessin?

Wie mache ich was? Tipps und Tricks rund ums Filmen.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Beat Schiltknecht » 21.10.2015, 15:18

Hallo Alois.

Da hast Du Dich ja ins Zeug gelegt.
So habe ich mit MC auch immer gearbeitet. Grafik-Export ist aber in dieser Form neu.

Im Gegensatz zu Edius werden die Sicherungsdaten bei AVID im Computer selbst abgelegt.
Das ist eine zusätzliche Sicherheitsroutine.

Danke und alles Gute

Beat
Beat

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 21.10.2015, 17:33

Vielen Dank Alois für deine Versuche.

Das Vorgehen "Graphik ohne Halbbilder exportieren" habe ich schon früher versucht, funktioniert aber bei mir mit meinem sehr alten Photoshop (V. 7) nicht. Bei einem bewegten Bild erkennt man deutlich das Halbbild eines interlaced Bildes (Konturen verwischt). Erst mit dem Deinterlace-Filter in Photoshop wird das Halbbild verdoppelt, d.h. verschwinden die verwischten Konturen. Zudem hat man mit der Verdoppelung natürlch nur 50% der Bildinformation (-> Pixelverdünnung).

Ich weiss nicht, ob dieses Verhalten an meiner alten Photoshop-Version liegt.
Roland

Benutzeravatar
xitrion
AK Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hasselroth (OT:Neuenhasslau)

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon xitrion » 27.10.2015, 23:21

Das Treffen im Tessin war der Beginn einer längeren Urlaubsreise nach Sardinien und Korsika. Deshalb komme ich jetzt erst nach meiner Rückkehr dazu, mich für die Gastfreundschaft und die vielen Anregungen zu bedanken. Die zwei Tage waren für mich ein ganz besonderes Erlebnis. ich habe einiges hinzugelernt. Vielen Dank an die Organisatoren! Gerne komme ich zu einer Fortsetzung.

Klaus

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1669
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Stefan Raupp » 28.10.2015, 12:19

http://www.hdtvschnitt.de/forum/downloa ... php?id=428

hier steht alles Wissenswerte zum Thema deinterlacing drin.

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1901
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 28.10.2015, 14:21

Unglaublich klar verständlich und bebildert dargestellt. Vielen Dank, Stefan.

Ich schlage vor, einen neuen Thread mit diesem Thema zu eröffnen, in der Meinung, dass noch einiges mehr darüber diskutiert werden wird.

Mit dem Export von interlaced Einzelbildern und Benutzung des Deinterlace-Filters in Photoshop habe ich keine Ahnung, welches Deinterlace-Verfahren angewandt wird. Das Resultat genügt mir (bis jetzt).

Bei der Herstellung von DVDs und BDs habe ich früher das VBR-Verfahren mit 40/30/20 Mbps (max/mittel/minimal) verwendet. Neuerdings benutze ich das CBR-Verfahren mit 40 Mbps.
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon WeberAlois » 29.10.2015, 10:04

Stefan,
danke!
Sehr übersichtlich und verständlich.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois


Zurück zu „Kreativecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast