Kreativtreffen im Tessin?

Wie mache ich was? Tipps und Tricks rund ums Filmen.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 10.07.2015, 16:30

Ist für mich ok.
Vielen Dank.
Roland
Roland

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin!

Beitragvon dvandy » 10.07.2015, 23:17

Dann können wir aus dem ?n ja ein ! machen.
Ich habe den Termin mal oben im Portal aufgelistet
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon WeberAlois » 11.07.2015, 10:20

Ist für mich auch ok.
Übernachten werde ich im Wohnmobil.

Ich kann auch ein paar Videoprojekte der letzten Jahre auf Festplatte mitbringen.
Thema und Länge können dann nach Bedarf vor Ort ausgewählt werden.

Ich freu mich auf das Treffen
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 21.07.2015, 10:20

Habe nichts mehr gehört...

Kommt das Treffen zustande, soll man jetzt Hotelzimmer reservieren?
Roland

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Beat Schiltknecht » 25.07.2015, 10:07

Das Treffen rückt näher. Im nächsten Teil zähle ich die angemeldeten Teilnehmer inner- und ausserhalb des Forums einmal auf.
Zuerst aber die Rückmeldung meiner Kontaktperson betreffend Camping-Möglichkeiten direkt vor dem Hotel, einige Minuten entfernt und in grösserer Entfernung. Ich selbst werde meinen Camper beim Hotel stellen.

Ciao Beat,

hiermit bestätige ich dir, dass auf dem ehemaligen Campingplatz vom Hotel I Grappoli die Möglichkeit besteht,
eure Wohnmobile abzustellen und die Infrastruktur zu benützen.

Kosten für eine Nacht:
Wohnmobil CHF 25.-- plus CHF 10.-- pro Person

Leistungen:
Benützung der WC/Waschanlage (alt), Strom (Verlängerungskabel mit bringen), Wasser,
aber keine Abwasserentleerungsanlage.

Ich werde die WC/Waschanlage noch persönlich begutachten gehen.

Alternativen:
- ein öffentlicher Parkplatz beim Fussballplatz (ohne Infrastruktur), max. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt.
- Campingplätze in der nächsten Umgebung, siehe link:
http://tel.local.ch/it/q?what=campeggio ... *&rid=2kr6

Sonnige Grüsse aus Sessa

Rolf
Beat

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Beat Schiltknecht » 25.07.2015, 10:30

Teilnehmer am Kreativtreffen im Tessin (Stand 25. Juli 2015):

Rolf Leuenberger
Peter Frei
Roland Achini
Andreas Neuber - noch nicht ganz sicher
Alois Weber
Xitrion (Name mir unbekannt)
Beat Schiltknecht

2 Interessenten mussten sich leider wegen Terminkollisionen entschuldigen.
Das sind Josef Stöckli und Rolf Haller.

Ich freue mich auf ein anregendes Treffen und darauf, die Leute aus dem Forum einmel persönlich kennen zu lernen.
Mit Rolf Leuenberger zusammen werde ich ein Rahmenprogramm zusammenstellen und rechtzeitig vorschlagen.
Beat

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 25.07.2015, 12:06

Sollen die Nicht-Wohnmobiler jetzt das Hotelzimmer bestellen?
Roland

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Beat Schiltknecht » 25.07.2015, 13:27

Hallo Roland.

Rolf Leuenberger hat vorsorglich Zimmer reserviert.
Ich leite Dein Interesse sofort an ihn weiter und auch dasjenige von Peter Frei.

Du hörst von mir.

Beat
Beat

Benutzeravatar
xitrion
AK Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hasselroth (OT:Neuenhasslau)

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon xitrion » 25.07.2015, 13:37

ich werde die Möglichkeit nutzen, meinen Camper beim Hotel abzustellen.
Hinter Xitrion verbirgt sich Klaus Kröger

Viele Grüße

Xitrion

Benutzeravatar
Beat Schiltknecht
AK Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 23.09.2008, 13:53
Wohnort: Flawil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Beat Schiltknecht » 25.07.2015, 22:16

Zum Thema Hotel:

Für Roland Achini und Peter Frei ist je ein Zimmer definitiv reserviert.
Zusätzliche Zimmer sind noch provisorisch frei gehalten.
Beat

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 26.07.2015, 10:40

Danke Beat.
Wie früher mitgeteilt, reise ich schon am Vortag an (also 2 Nächte).
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon WeberAlois » 26.07.2015, 19:06

Auch ich werde die Möglichkeit nutzen den Camper am Hotel abzustellen.
Strom benötige ich nicht.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon Roland Achini » 28.07.2015, 15:41

Mich würden folgende Beiträge (zu denen ich leider nichts beitragen kann) interessieren:

Link To Media: wie transcodiert man editierte Linked Media (AMA) so, dass die Edits beibehalten werden?
Arbeiten mit Dynamic Media Folders.
Roland

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Kreativtreffen im Tessin?

Beitragvon WeberAlois » 28.07.2015, 18:05

Auch mich interessiert das Thema Transcodieren, da sich nach der Einführung von MC 8.4 durch die neuen DNxHR Codecs weitere Möglichkeiten des Transcodieren eröffnen.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois


Zurück zu „Kreativecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste