Gratiseffekte...

Wie mache ich was? Tipps und Tricks rund ums Filmen.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 824
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: Gratiseffekte...

Beitragvon gurlt » 24.02.2021, 18:06

Hi,

das ist der Installer.
Diesen einfach durch Doppelklick starten und den Anweisungen folgen. Soi sollte es eigentlich klappen.

Lediglich in der neuesten Version Edius X weiß ich nicht, ob dies PlugIn einwandfrei läuft, da sich dort doch einiges ggü. E8/9 geändert hat.
Deshalb habe ich es bei mir auch nicht mehr installiert.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Gratiseffekte...

Beitragvon timeline10 » 01.03.2021, 16:50

Hallo, Peter - ich hab es nun gewagt - - - ja, ich muss ja sagen "gewagt", denn ich habe keine Ahnung von Englisch . . . Nachdem ich an einer Stelle mal nicht weiterkam, habe ich einfach eine andere Einstellung gewählt - und es hat alles funktioniert! Die Effekte sind jetzt in Edius 8 verfügbar, toll - das sind ja eine ganze Menge! Hab gleich mal einiges ausprobiert - da merkt man, dass ein Rechner mit 5 Jahren schon wieder veraltet ist, denn das Rendern dauert ziemlich lange; sind ja aber auch sehr umfangreiche Effekte.
Gruß - Bernd

Benutzeravatar
euromedia
AK Mitglied
Beiträge: 383
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: 79288 Gottenheim
Kontaktdaten:

Re: Gratiseffekte...

Beitragvon euromedia » 02.03.2021, 19:45

Hat irgend jemand Erfahrungen in der Einbindung in MAGIX PRO X? Funktioniert es da auch?
Grüsse aus Freiburg
Dagobert-Michael Stöhr

Hast Du ein Problem, dann frag die Experten im Forum!

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: Gratiseffekte...

Beitragvon timeline10 » 04.03.2021, 10:43

Hallo - es dürfte kein Problem sein, das zu testen, denn: beginnt man die Installation, wird bei einem Schritt aufgelistet, welche Schnittprogramme auf dem PC installiert sind. Hier muss man das zutreffende Programm auswählen. Ich denke, wenn ein bestimmtes (installiertes) Programm nicht unterstützt wird, dann wird es an dieser Stelle sicher auch nicht aufgelistet. Dann kann (muss...) man die weitere Installation abbrechen. Dann dürfte also noch nichts Bedenkliches passiert sein - - - garantieren kann ich aber nichts.


Zurück zu „Kreativecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste