DVD-Taufe meines neusten Films

Hier kann über fast alles gesprochen werden. Diese Plauderecke wird aber regelmäßig gelöscht wenn Themen nicht mehr aktiv sind.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1877
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

DVD-Taufe meines neusten Films

Beitragvon Roland Achini » 22.04.2019, 12:01

Etwas andere Jugendliche
auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden
2019 / 51 Min.
Samstag, 25. Mai 2019, 11:00 im Stadtkino Basel

Mehr Infos und Einblicke in den Film auf https://www.cinemachini.ch
Eine Gruppe für Jugendliche mit einer leichten geistigen Beeinträchtigung hilft, den Übergang zum Erwachsenen zu erleichtern. Selbstbestimmung und Eigeninitiative stehen im Mittelpunkt.

Edit admin: habe den Link repariert
Roland

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4663
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: DVD-Taufe meines neusten Films

Beitragvon dvandy » 24.04.2019, 20:43

Hallo Roland,
was versteht man unter DVD-Taufe: im Stadtkino Basel?
Wir dort im Kino DVD-Qualität gezeigt oder doch HD?
Ich finde deine Filme mit sozialen Themen - abseits des Mainstreams - sehr interessant.

Vielleicht kansst Du ja mal etwas schreiben, wie Du die verschiedenen Sprachversionen und Untertitel in deinen Projekten techn. umsetzt.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1877
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: DVD-Taufe meines neusten Films

Beitragvon Roland Achini » 25.04.2019, 10:43

An der DVD-Taufe wird der Film zwar in HD ab Blu-ray Disc vorgeführt, aber in der Regel als DVD zu CHF 10.- (auf Wunsch und gegen Aufpreis als Blu-ray Disc) zum Verkauf angeboten. Die Protagonisten erhalten alle gratis eine DVD. Für spätere Verkäufe beträgt der Preis CHF 20.-/DVD. Der Kino-Eintritt mit Apéro ist jeweils gratis.

Meist ist das Stadtkino Basel mit seinen 100 Sitzplätzen bei meinen DVD-Taufen gefüllt, und meistens wird eine zweite Vorführung unmittelbar nach der ersten notwendig. Die Wartenden erhalten den Apéro zum voraus. Dieses Mal werden besonders viele Leute erwartet, weil die 13 Protagonisten ihre Eltern und Freunde mitbringen werden.

Wenn ich eine zusätzliche Version mit Untertiteln anbiete, so ist das immer eine neue DVD, d.h. es gibt keine Wahl zwischen Untertiteln auf der Original-DVD. Dies wäre zwar mit meinem DVD-Architect machbar, aber zu aufwendig für mich. Beim aktuellen Film ist eine Version mit französischen Untertiteln in Bearbeitung.
Roland


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast