In eigener Sache (unser Forum)

Hier kann über fast alles gesprochen werden. Diese Plauderecke wird aber regelmäßig gelöscht wenn Themen nicht mehr aktiv sind.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
rei
AK Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon rei » 30.05.2018, 16:57

Hi Andy,.....

bin auch dankbar für die einzelnen Beiträge in den Unterforen,....

bin auch oft fündig geworden durch manche Userlösungen,.....

Andy, bitte weitermachen trotz DSGVO -Belastung....DANKE

Gruß Uwe,.....

Benutzeravatar
Wolfgang359
AK Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Nähe Graz / Steiermark
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Wolfgang359 » 31.05.2018, 20:58

Das Forum hat mir schon oft geholfen. Ich bin nicht gerade der Aktivste, da ich eigentlich Musiker bin ,aber manchmal brauche ich etwas, was den Videoschnitt betrifft und dann bin ich gerne hier dabei. lg Wolfgang

Benutzeravatar
coolman
AK Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Osnabrück

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon coolman » 03.06.2018, 21:21

Lieber Andreas,
hatte dir gerade einen langen Text geschrieben, nach Unterbrechung habe ich ihn eben abgeschickt ... aber jetzt ist er futsch.
Für immer? Oder steckt er noch irgendwo?
Gruß Dieter

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4685
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon dvandy » 04.06.2018, 18:15

Hallo Dieter, dass hattest Du schon mal.
Bei langen Bearbeitungszeiten sollte man die Nachricht immer als "Entwurf" zwischenspeichern, sonst ist leider bei Verbindungsabbrüchen oder dem Sessionende die Nachricht für immer verloren.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
coolman
AK Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Osnabrück

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon coolman » 05.06.2018, 21:59

Hallo Andreas,

war eine Weile abgetaucht und bin jetzt nach dem Wiederauftauchen fürbas erschrocken, dass ich so eine lebenswichtige Entscheidung fast
verpennt hätte. Natürlich bin auch ich - wie die Meisten - für das Fortbestehen unserer so lieb gewordenen Institution. Das gilt sowohl für die
zackige Schnittsportgruppe wie auch für die so wunderbare Einrichtung der Kreativtage in Osberghausen. Ich stimme mit jederFaser meines
Fleisches für deren Erhalt und natürlich auch für die längst fällige Idee, dass der Initiator für seinen Aufwand angemessen entschädigt werden
muss. Ich plädiere dafür, deinen bisherigen Aufwand und die Zusatzbelastung durch die unseelige EU-Verordnung durch eine individuelle Spende
abzugelten und für die weitere Zukunft einen regelmäßigen Jahresbeitrag zu beschließen. Das sollten wir unbedingt bei unserem nächsten Treffen
besprechen.

Darüber hinaus solltest du auch auf die Zuarbeit mehrerer Kollegen zugreifen können. Du kennst sie alle persönlich und weißt am besten, wer dir
für welche Aufgaben nützlich sein könnte. Auch wohl ein Thema fürs nächste Treffen. Da muss es zum "Rüttli-Schwur" kommen.
(Ggf. vielleicht nochmal Rland fragen, odrrr!) Ein Segen für dich und uns alle, dass du so zuverlässige Fahrensleute wie Toni, Stefan & Stephan
und die liebe Uschi an deiner Seite hast, die allein schon durch ihr "Dasein" ein riesen Gewinn für uns sind. Euch allen ein aufrichtiger Dank
dafür.

Ich hätte nie für möglich gehalten, dass dieser abgewetzte Spruch nochmal mit solcher Inbrunst und als durchaus ernst gemeinte Bitte aus mir heraussprudeln würde: " ... w e i t e r s o !!!"

Dein / Euer Dieter

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 577
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon WeberAlois » 07.06.2018, 21:25

:thanks: Andreas,

Danke!
dass du das Forum weiter fortführst.
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
Kaulfuss
AK Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Gescher

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Kaulfuss » 21.06.2018, 12:08

Bitte das Forum weiter führen. War wegen längerer Krankheit lange Zeit nicht aktiv.


Gruss Bernhard


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast