In eigener Sache (unser Forum)

Hier kann über fast alles gesprochen werden. Diese Plauderecke wird aber regelmäßig gelöscht wenn Themen nicht mehr aktiv sind.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
steady
AK Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Salzburg

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon steady » 14.05.2018, 09:33

Hallo Andreas,
wenn möglich bitte weitermachen. Schau fast jeden Tag mal im Forum vorbei.
Danke für deine Bemühungen!

Meinhard

Benutzeravatar
ufohr
AK Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Erftstadt

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon ufohr » 14.05.2018, 11:59

Bitte unbedingt weiter machen. Das ist meine einzige AVID Quelle ,die ich sehr vermissen würde.
Ufohr
Liquid - Alles fließt

Benutzeravatar
euromedia
AK Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: 79288 Gottenheim
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon euromedia » 15.05.2018, 08:29

Lieber Andreas,
ich würde es sehr schade finden, wenn diese Plattform sterben würde. :roll:
Da ich hier im Süden doch relativ weit entfernt bin, ist das für mich eine gute Möglichkeit, Kontakt zum Forum zu halten und mich aktuell und kompetent über Entwicklungen in unserem Bereich zu informieren. Ich lese die Berichte regelmäßig.
Vielen Dank für Deine bisher geleistete Arbeit für dieses Forum.
Grüsse aus Freiburg
Dagobert-Michael Stöhr

Hast Du ein Problem, dann frag die Experten im Forum!

Benutzeravatar
heruflei
AK Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: St. Aegyd

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon heruflei » 15.05.2018, 12:58

Ich kann mich dem bereits von den Videofreunden Gesagten nur anschließen. Ich selbst habe sehr sehr viele nützliche Hinweise hier bekommen, wofür ich sehr dankbar bin. Derzeit haben sich meine Prioritäten vom Filmen etwas wegbewegt, wobei ich hoffe, in naher Zukunft wieder mehr Zeit dafür zu finden.
Lieber Andy, solltest du dich dazu entscheiden, das Forum zu schließen, wäre es zwar schade darum, aber natürlich verständlich. Ich danke jedenfalls allen, die mir mit ihrer Erfahrung und ihren Beiträgen so oft weitergeholfen haben.
LG heruflei

Benutzeravatar
timeline10
AK Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 26.08.2009, 19:08
Wohnort: Havelberg
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon timeline10 » 15.05.2018, 19:31

Allem, was bisher gesagt wurde, kann man nur zustimmen: bitte weitermachen! Es ist ja in diesem Forum so, dass man nicht immer selbst eine Frage stellen muss, sondern durch die vielen fachlichen und sachlichen Beiträge und Diskussionen findet man oft bereits eine Lösung für das eigene Problem. Ich wohne in einer kleinen Stadt - hier habe ich leider keinen Kontakt zu anderen, die sich mit Videobearbeitung befassen. Man kann niemanden fragen, keine Erfahrungen austauschen. In der heutigen Zeit gibt es zu Geräten und Software kaum noch gedruckte Handbücher. Ich bin froh, dass ich mir nach dem Erwerb von EDIUS 8 noch ein (relativ preiswertes...) gedrucktes Handbuch für EDIUS 7 zugelegt habe. Für den Einstieg ist das eine gute Grundlage, obwohl natürlich die Neuerungen (erst recht für EDIUS 9) nicht enthalten sein können. Und wenn man heutzutage eine "Hilfe" aufruft, landet man bei manchen Programmen nur auf einer Internetseite (wenn man verbunden ist!) oder bekommt auch nur das online-Handbuch zu sehen. - Gerade aus diesen Gründen ist ein gutes Forum eine äußerst wichtige Quelle - Was man aus "Datenschutzgründen" über die eigene Person im Internet lieber nicht preisgeben sollte, muss doch jeder persönlich entscheiden - hier brauchte uns die EU eigentlich nichts vorschreiben. Bei den vielen EU-Vorgaben bewegt sich die Waage doch bedenklich von Demokratie in Richtung Diktatur . . .
Vorschlag: ein Spendenkonto als Aufwandsentschädigung für die mühevolle Arbeit der Forenbetreuung!

Benutzeravatar
Mathias-MD
AK Mitglied
Beiträge: 926
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wanzleben-Börde

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Mathias-MD » 15.05.2018, 21:24

Hallo Andreas,

auch ich möchte mich für ein Weiterbestehen des Forums aussprechen. Viele Mitglieder, die nicht mehr viel posten (dazu gehöre auch ich), haben sich rasch auf deine Anfrage hin hier gemeldet. Das zeigt, dass das Forum trotz wenig neuer Beiträge nach wie vor aktiv genutzt wird und gefragt ist. Und was Stefan schon sagte: Das Ende des Forums wäre der Anfang vom Ende der AK-Treffen, da es keine gemeinsame Plattform zum Austausch mehr geben würde. Der oftmals übertriebene Datenschutz kann einem tatsächlich den letzten Nerv rauben und ehrlichgesagt kann ich dieses Wort schon nicht mehr hören. Trotzdem bitte ich dich, dass Forum anzupassen und weiterzuführen.

Meines Erachtens solltest du den finanziellen Aufwand für die Aktualisierung des Forums nicht allein tragen. In welchem Bereich bewegen sich die Kosten für die Umstellung? Kannst du eine ungefähre Summe nennen?

Danke für deine Zeit und deine Arbeit! Ich hoffe auf weitere Jahre mit diesem Forum.
Viele Grüße
Mathias

Benutzeravatar
Wolfgang R.
AK Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Duisburg

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Wolfgang R. » 16.05.2018, 06:42

Lieber Andy,

es wäre sehr schade, wenn diese Forum sterben würde.
Ich bin zwar nicht mehr so oft im Forum unterwegs, aber in Zukunft möchte ich wieder mehr mit Videos machen und auf's Forum zurückgreifen können.

Lieber Andy,
solltest du dich dazu entscheiden, das Forum zu schließen, wäre es zwar schade, aber verständlich.
Vielen Dank für Deine bisher geleistete Arbeit in diesem Forum.

LG aus Duisburg
Gruß aus Duisburg

Wolfgang

Mach53
AK Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Mach53 » 18.05.2018, 00:43

Es gibt immer Zeiten mehr oder weniger intensiverer Arbeit. So sind auch die Besuche des Forums. Es wäre natürlich schon wertvoll, einen solchen Rückhalt für Probleme und Fragen auch in Zukunft zu haben. Egal wie es wird - herzlichen Dank für die bisherige Arbeit!

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1928
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Roland Achini » 18.05.2018, 07:35

Es sind so viele positive Meldungen und keine einzige negative erschienen, dass ein Weitermachen grossen Sinn macht.

Jetzt bleibt noch die Frage, wie wir Andreas unterstützen können. Einige (darunter auch ich, und ich bleibe dabei) wären bereit, einen Kostenbeitrag für das Update der Software oder was auch immer, beizutragen. Andere sagen, sie würden auch Mitarbeit beisteuern.

Hoffnungsvoll!
Roland

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4677
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon dvandy » 18.05.2018, 07:53

Beitrag im Startposting aktualisiert
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1928
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Roland Achini » 18.05.2018, 10:35

Beitrag im Startposting aktualisiert
Es gibt also neben viel Arbeit doch Kosten, aber andere, als ich gemeint habe.
Wie wäre es mit einer kleinen Abonnementsgebühr für den Zugriff zum Forum?
Roland

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4677
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon dvandy » 18.05.2018, 10:47

Hallo Roland,
wenn das Forum weiter genutzt wird und weiter besteht - dann nicht in einer kostenpflichten Variante!
Ich mache das schon Jahre und das ist nicht das Problem.
Vielleicht setze ich mal einen Spendenbutton irgendwo auf die Seite.

Aber wie gesagt, war das Posting erst einmal eine Anfrage für wieviele Benutzer ich diesen Aufwand treiben soll.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

jokama
AK Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Oppede
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon jokama » 18.05.2018, 17:03

Hallo Andreas,

hab vielen Dank für Deine Arbeit für das Forum. Leider mussten die meisten von uns in das Edius-Forum wechseln, so auch ich.
Alledings habe ich mit Vollendung meines 80. Lebensjahres die Videoproduktion (Provencevideo) eingestellt. Ich beschäftige mich nur noch mit privaten Aufnahmen in 3 D.
Du kannst mich also streichen.

Herzliche Grüße nach Deutschland
jokama

Benutzeravatar
PIET-VIDEO
AK Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wien

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon PIET-VIDEO » 18.05.2018, 17:29

Hallo Roland,
wenn das Forum weiter genutzt wird und weiter besteht - dann nicht in einer kostenpflichten Variante!
Ich mache das schon Jahre und das ist nicht das Problem.
Vielleicht setze ich mal einen Spendenbutton irgendwo auf die Seite.
Es ehrt dich, wenn du das gratis weiter machst. Aber es ist sicher nicht umsonst! :) Auf den Spendenbutton soll es sicher nicht ankommen.
Gruß aus Wien an alle


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast