In eigener Sache (unser Forum)

Hier kann über fast alles gesprochen werden. Diese Plauderecke wird aber regelmäßig gelöscht wenn Themen nicht mehr aktiv sind.

Moderator: AK-Moderatoren

Benutzeravatar
dvandy
Administrator
Beiträge: 4668
Registriert: 28.10.2007, 00:00
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon dvandy » 12.05.2018, 18:16

Liebe Videoschnitt Freunde

die EU DSGVO (Datenschutz Grundverordnung )steht vor der Tür.
Der Umgang mit personenbezogen Daten erschwert zwischenzeitlich das Leben aller Admins.

Die Forumssoftware muss demnächst auf aktuellen Stand gebracht werden.
Da ein Versionsprung ansteht, ist auch kein einfaches Update möglich.

Das alles bedeutet für mich erheblichen Zeitaufwand und ein gewisses Risiko.
Die ersten Schritte habe ich getan und alle personalisierten Profilfelder wie Wohnort, Strasse ... deaktiviert
Den EU Cookiebanner habt Ihr ja alle wegklicken müssen.
Zwangsumstellung auf eine sichere SSL Verbindung ist nun auch aktiviert.
Bin am überlegen ob alte Karteileichen nicht automatisch entfernt werden, wenn diese eine gewisse Zeit das Forum nicht mehr besucht haben.

Die Frage ist, ob sich dieser Aufwand lohnt.

Wer möchte das Weiterbestehen dieses Forums?

Bitte jeder hier melden damit ich einen Überblick bekomme.
Ich werde in diesem ersten Posting immer wieder Ergänzungen einfügen.

Stand 18.05.2018
Danke erst einmal für die zahlreichen Kommentare zu diesem Posting.
Es haben aber noch nicht alle aktiven geantwortet. Viele aktive Mitglieder, die sogar bei den Treffen sind, haben sich hier noch nicht geäußert.
Vielleicht ist auch die Rundmail in irgendwelchen Spam-Ordnern gelandet.

Mitglieder, welche sich bisher hier noch nie in irgendeiner Form aktiv (lesen oder schreiben) beteiligt haben, werde ich wohl auf jeden Fall aus dem Forum entfernen.

Über eine Unterstützung freue ich mich natürlich immer - wie immer diese auch aussehen mag.
Es fallen für das Update keine wirklichen Kosten an - nur viel Arbeit, die auch weiterhin gerne kostenfrei auf mich nehmen würde. Die Forumssoftware ist Open Source.

Das Hauptproblem ist die datenrechtlich konforme Umsetzung und der daraus resultierenden möglichen Abmahnwelle die ab dem 25. auf Betreiber solcher Seiten zukommen könnte. Das sind Kosten, ich neben den laufenden Serverkosten selbst tragen müsste.
Admin Arbeitskreis NLE - Andreas Neuber Shop

Benutzeravatar
Max Besser
AK Mitglied
Beiträge: 1236
Registriert: 30.11.2007, 16:12
Wohnort: Wien

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Max Besser » 12.05.2018, 19:02

Also ICH hätte gerne ein Weiterbestehen, auch wenn ich kaum mehr etwas beitrage(n kann) zum "Leben" in diesem Forum.
Allerdings würde ich Dich auch durchaus verstehen, wenn der Aufwand die Sache nicht mehr wirklich lohnt, entscheiden musst das aber Du...
Schade würde ich es jedenfalls finden, nicht mehr hier zumindest lesend tätig sein zu können...

Wie auch immer Du Dich entscheidest, mein Dank für die bisherige - und hoffentlich auch zukünftige - Bereitstellung dieses Forums ist Dir sicher!
Ma(x)ch's besser - wenn Du kannst...

Benutzeravatar
PIET-VIDEO
AK Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Wien

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon PIET-VIDEO » 12.05.2018, 19:15

Tja, ich sehe es genau wie Max.
Ich bin in der letzten Zeit sehr selten im Forum gewesen, da ich meine Tätigkeiten im Video- und NLE-Bereich in den letzte Jahren sehr zurückgenommen habe. Es fehlt mir momentan der Ansporn. Vielleicht - hoffentlich - kommt er wieder. Aber derzeit ist das Interesse sehr gering.
Natürlich ist es schade, wenn das Forum verschwindet. Für viele ist es sicher eine Info- und Austauschquaelle. Ich kann leider im Augenblick nichts dazu beitragen.
Aber ich verstehe den Aufwand dahinter und ziehe meinen Hut vor Andys Arbeit!
Gruß aus Wien an alle

Benutzeravatar
thos-berlin
Moderator
Beiträge: 260
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon thos-berlin » 12.05.2018, 19:47

Ich habe mach dem End-of-live von Liquid mich hier sehr rar gemacht. Mein Fokus ist im Moment die Live-Produktion (Steaming), was durch die neue Gesetzeslage auch nicht unbedingt einfacher wird.

Ich stehe für ein von mir betriebenes Forum vor dem gleichen Problem wie Andreas und habe beschlossen, mein Forum zu schließen. Ich kann daher gut verstehen, wenn er die gleiche Konsequenz zieht. Im Moment weiß niemand, wie die Gesetze letztendlich ausgelegt und gelebt werden. Die Gefahr von Abmahnanwälten sehe ich fast größer, als die vor Gerichten. Das Risiko ist für Einzelpersonen einfach sehr groß, für mich zu groß.

Ich denke, Andreas wird für aich die richtige Entscheidung treffen und möchte mich für die von ihm jahrelang geleistete Arbeit ganz herzlich bedanken.
Gruß
thos-berlin / Thomas

Benutzeravatar
gurlt
Moderator
Beiträge: 752
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Berlin

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon gurlt » 12.05.2018, 19:52

Hi Andy,

auch wenn es doch sehr "ruhig" hier geworden ist, bin ich noch immer gern in diesem Forum. Hier informiere ich mich eben auch über die Freuden und Probleme anderer Schnittlösungen.

Sonst kann ich mich nur in allem dem von Max Besser gesagten anschließen und Danke Dir ebenfalls für Deine unermüdliche Arbeit.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Roland Achini
Unterstützer
Beiträge: 1897
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Therwil
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Roland Achini » 12.05.2018, 20:05

Hi Andreas

Bitte unbedingt das Forum weiterführen! Ich bin täglich drin. Ich möchte es nicht missen.
Natürlich weiss ich, dass es für dich ein grosser Aufwand ist. Und dafür bin ich, wie alle andern, dir auch dankbar.
Manchmal ist es ein bisschen ruhiger, aber immer wieder wird es sehr lebendig.

Gruss,
Roland
Roland

Benutzeravatar
Stefan Raupp
Moderator
Beiträge: 1668
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Egelsbach
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Stefan Raupp » 12.05.2018, 20:26

erst stirbt das Forum, dann die Treffen, das wäre sehr schade.
wenn der Aufwand nicht übermässig groß für dich ist, wäre es toll, wenn du das Forum am leben hälst.
wir können gerne für ne Aufwandsentschädigung sammeln
LG Stefan

Benutzeravatar
askor
AK Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon askor » 12.05.2018, 20:33

Auch wenn ich nicht sehr oft im Forum bin. Ich möchte es nicht missen.
Lieber Andreas, wenn es irgendwie möglich ist und der Aufwand ist gerechtfertigt, führe es weiter.
Es ist für uns alle ein wichtiges Kommunikationsmittel.

Ich mache die Seite in unserem Verein. Ich habe schon einiges aus unserer Seite entfernt.
Es für alle schwierig das Gesetz umzusetzen.

Lieber Andreas mach bitte weiter.

Viele Grüße

Toni
-----------------------------------------------------------------
askor

Erst die Idee, dann der Film, dann der Erfolg!

Erwin Wiemer
AK Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Essen

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Erwin Wiemer » 12.05.2018, 20:42

Bitte weitermachen!

Benutzeravatar
Richard
AK Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 18.07.2008, 12:55
Wohnort: Niederwil
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Richard » 12.05.2018, 22:57

Ich bin nicht so oft in diesem Forum, da ich mehr Pinnacle orientiert bin, aber

Bitte weitermachen.
Richard

Benutzeravatar
Geri
AK Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 15.01.2009, 09:14
Wohnort: Tullnerbach
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon Geri » 12.05.2018, 23:09

Ich bin selten im Forum. Hauptsächlich zum Lesen. Viele Freunde bitten Dich, weiterzumachen, Aber man redet sich natürlich leicht, wenn man wie ich nur passiv dabei ist. Das ist wie bei den alten Eisenbahnen: Keiner fährt mit, aber alle weinen, wenn sie stillgelegt werden. Viele Forumsmitglieder finde ich auch bei anderen Foren, oft sogar mit den gleichen Treads. Du solltest Dir das wirklich gut überlegen. Danke und liebe Grüße.Geri

Benutzeravatar
volki
Moderator
Beiträge: 1392
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Regensdorf
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon volki » 13.05.2018, 08:03

Genau wie Konrad (max besser) und Peter (gurit) schreibt, sehe ich es auch. Sehr aktiv bin ich nicht mehr, oder wenn schon, dann direkt im Edius-Forum. Ich habe altersbedingt den Videoschnitt "zurückgefahren". Selbst das "Filmen" unterwegs mit meinen schweren "alten Dingern", bereitet schon "Mühe" :mrgreen:

Andy, wie immer du dich entscheidest, ich danke dir für die "ewig-lange" Mühe, (ach, wie die Zeit verging!) das Forum zu managen, du hast auch alle Kosten immer selbst getragen, auch für das:


Vielen herzlichen Dank
volki

Arbeitsgerät: Sony HVR-V1E mit HVR DR-60

Benutzeravatar
WeberAlois
Unterstützer
Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon WeberAlois » 13.05.2018, 08:19

Lieber Andreas,

letztendlich musst du entscheiden - wie andere schon geschrieben haben - ob du neben all deiner anderen Arbeit dieses Forum betreiben und pflegen kannst.
Ich selbst schaue jeden Tag in dieses Forum und helfe wo ich kann. Das Schöne daran ist, dass ich dann über die Probleme nachdenke, recherchiere und dabei selbst dazu lerne!

Deshalb würde ich begrüßen, wenn das Forum weiterbesteht.

Danke für all deine Zeit und Mühe!
Weniger (Effekte) ist / sind manchmal mehr!

Gruß aus Villingen-Schwenningen


Alois

Benutzeravatar
pw
AK Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 29.10.2007, 11:05
Wohnort: Taufkirchen

Re: In eigener Sache (unser Forum)

Beitragvon pw » 13.05.2018, 08:35

Lieber Andreas

Bin zwar nicht mehr so viel im Forum, aber wie schon von anderen geschrieben, wäre ich dankbar wenn es weiter bestehen würde.

Danke für die viele Arbeit.

Paul


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast